Neu: KI-Assistent für Acrobat – intelligent Informationen aus PDF-Dokumenten gewinnen

Adobe Acrobat mit KI-AssistentSeit 16. April bietet Adobe einen KI-Assistent für Acrobat. Dieser soll den Anwender dabei unterstützen Informationen aus PDF-Dokumenten zu gewinnen und effizienter und zeitsparender Inhalte zu erstellen.

Generell soll der KI-Assistent in / für Adobe Acrobat dazu beitragen produktiver arbeiten zu können., Steigern Sie Ihre Produktivität mit den neuen generativen KI-Funktionen in Acrobat. Um Informationen zu gewinnen oder Inhalte mit Hilfe des Acrobat KI-Assistenten zu gewinnen, kann man diesen unter anderem Fragen stellen, um Antworten zu erhalten, die mit Quellen verknüpft sind, die hauptsächlich aus Ihrem Dokument stammen.

Mit der generativen Zusammenfassung kann man mit einem Klick automatisch wichtige Punkte anzeigen, mit denen man durch ein PDF-Dokument navigieren kann sowie um schnell wichtige Informationen zu erhalten

Der KI-Assistent für Adobe Acrobat verfügt über die folgenden Funktionen im Detail:

KI-Assistent: Der KI-Assistent gibt Unterstützung bei der Suche nach zum Dokument passenden Fragen und beantwortet Fragen zum Inhalt des Dokuments. Dies erfolgt über eine über eine intuitive Konversationsoberfläche.

Generative Zusammenfassung: Die generative Zusammenfassung ermöglicht einen schnellen Überblick mit kurzen Übersichten in leicht lesbaren Formaten über den Inhalt langer Dokumente.

Intelligente Zitate: Die benutzerdefinierte Attributions-Engine von Adobe und die proprietäre KI erstellen Zitate, sodass Leser die Quelle der Antworten des KI-Assistenten leicht überprüfen können.

Einfache Navigation: Anklickbare Links machen es leichter sich in langen Dokumenten schnell zurechtzufinden.

Den KI-Assistenten bitten, Informationen zu konsolidieren und zu formatieren, um wichtige Erkenntnisse, Text für E-Mails, Präsentationen, Berichte und mehr zu erstellen.  Ein „Kopieren“-Button erleichtert dabei das Ausschneiden, Einfügen und Weitergeben.

Über PDF hinaus: Kunden können den KI-Assistenten mit allen Arten von Dokumentenformaten wie Word, PowerPoint, Meeting-Transkripte usw. verwenden.

Gut zu wissen: Die KI-Funktionen in Reader und Acrobat unterliegen Datensicherheitsprotokollen, es werden keine Inhalte von Kundendokumenten gespeichert oder für das Training des KI-Assistenten ohne Zustimmung verwendet.

Mehr zu Adobe Acrobat und den neuen KI-Assistenten kann man hier bei Adobe erfahren

Der KI-Assistent ist kostenpflichtig und optional. Bis zum 4. Juni kann man sich dabei Early-Access-Preise sichern, wenn man den KI-Assistenten für Acrobat zu einer 7-Tage-Testversion von Acrobat Pro hinzufügt.

Auch interessant: Adobe Photoshop mit neuem Generative AI Update

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot

HP Deal Days Angebote im HP Store (Juli 2024)


Verwandte Themen: