Ihre Daten – Ihre Existenz

Wer professionell mit dem PC arbeitet, ob als Softwareentwickler, Webdesigner oder beispielsweise als Buchhaltungsservice für Dritte und damit seinen Lebensunterhalt verdient, der weiß, dass vom sicheren Bestand der jeweiligen Daten wie Code, Adressen, Layouts oder sonstiger Daten die eigene Existenz abhängt und ein Datenverlust oder eine ungewünschte Datenvernichtung eine Katastrophe darstellt.

Stellen Sie sich als Selbstständiger oder Inhaber eines Unternehmens nur einmal folgende durchaus mögliche Szenarien vor:

  • der Abgabetermin für das Layout einer neuen Webseite ist in wenigen Tagen fällig und alle Projektdateien sind verloren
  • man hat viele Jahre an einer Software entwickelt und der Code ist weg
  • die gesamte Buchhaltung, die man seit Jahren für Kunden eingepflegt hat, ist verloren
  • Projektdaten müssen abgegeben werden, andernfalls droht eine Vertragsstrafe, und all diese Unterlagen sind vernichtet
  • die mühsam, über Jahre aufgebaute, Sammlung von Adressen der Kunden oder potenziellen Interessenten ist verloren
  • Zentrale Unternehmensdaten, Prozessteuerungsdaten des Unternehmens sind vernichtet

Ganz egal, in welcher Branche man tätig ist und welche Daten für den Selbstständigen oder dem Unternehmen wichtig sind, für jeden, dessen Existenz an computergespeicherten Daten hängt, ein absolutes Horrorszenario.

Aspekte der Datensicherung

Aber welche Schritte sind sinnvoll gegen die potenzielle Gefahr eines solchen Datengaus? Möglicherweise hat man ja eine USV Anlage installiert (Unterbrechungsfreie Stromversorgung), um einem möglichen Datenverlust durch Stromausfälle entgegenzuwirken, hoffentlich haben Sie auch an eine Stromversorgung mit entsprechendem Überspannungsschutz gedacht. Sicher ist auch der Begriff „Backup“ kein Fremdwort für Sie oder Ihr Unternehmen und dabei werden ganz selbstverständlich mehrfache Backup – Sätze dafür verwendet. Auch werden die Backups regelmäßig nach einem festgelegten Sicherungsplan aktualisiert und erneuert, zusätzlich gibt es natürlich auch noch eine Datensicherung in Form einer Spiegelung auf einer oder gar zwei externer Festplatten.

Prima, dann ist man schon mal auf einem guten Weg, aber was machen bei Diebstahl oder gar einem Brand? Sind alle Festplatten, PCs und DVDs oder andere Backupmedien gestohlen oder gar eingeschmolzen, bedeutet dies natürlich eine mehr als ernsthafte Bedrohung für die berufliche Existenz. Nun wurden zwar sogar Cloud-Services angedacht, aber erstens ist eine dauerhafte Datensicherung dort schwierig, zweitens möchte man seine sensibelsten Daten nicht wirklich dem Internet und Dritten anvertrauen und nicht zuletzt stehen auch rechtliche Aspekte mitunter dem entgegen, denn es ist ja nicht ohne Weiteres in Ordnung Kundendaten auf Drittservern speichern, zumindest nicht ohne deren Einwilligung und diese ist nicht immer einfach zu erhalten.

Feuerfeste Datentresore runden eine umfassende Datensicherheitslösung ab

Auch wenn Gefahren wie Diebstahl oder ein Brand gerne weggeschoben werden, so stellen diese doch leider Szenarien dar, welche jederzeit denkbar sind, mag ein solches Szenario für einen Privatanwender im Schadensfall „nur“ ärgerlich sein, so ist es natürlich für denjenigen, dessen Existenz an der sicheren Datenverwahrung hängt, eine teure oder im schlimmsten Fall sogar eine existenzvernichtende Sache, die im Rahmen der Planung einer eigenen Sicherheitslösung für die beruflich verwendeten Daten mitbedacht werden muss.

Eine Alternative bzw. ein wertvoller Zusatzaspekt im Rahmen der eigenen Sicherheitsinitiative kann dabei ein feuerfester Datentresor bieten. Dieser sollte natürlich entsprechende Feuerschutzprüfungen vorweisen können und möglichst den Anforderungen einer eventuell vorhandenen Softwareversicherung entsprechen, daher sollte man bei Auswahl eines solchen Datentresors unbedingt auf eine Beratung durch einen Fachmann Wert legen.

Auch wenn ein solcher Datentresor zunächst eine zusätzliche Anschaffung bedeutet, so stellt er doch einen wichtigen Aspekt rund um das Thema Sicherheit von Daten dar, welche jeder Selbstständige, Freiberufler und auch jedes Unternehmen, also wer immer von seinen Computerdaten lebt und darauf seine Existenz basiert, in Betracht ziehen sollte, bietet eine solche Lösung doch eine zusätzliche feuerfeste Datensicherung, die im Zweifelsfall über die eigene geschäftliche Zukunft entscheiden kann.

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Notebook & PC Angebote:
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Aktion im Lenovo Store: Bis zu 15% auf ausgewählte und recht gute Artikel (IdeaPad und Yoga Notebooks, Tablet PCs, Gaming Notebooks und PCs)
» Große Rabattaktion bei Acer: bis 21.05.2018 gibt es 15% Rabatt auf ultraschlanke Notebooks der Acer Swift Serie
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.