Wii U wird Nachfolger der legendären Spielekonsole Wii, aber erst in 2012

Wii U ist der  Nachfolger der bekannten (und immer noch sehr beliebten) Wii. Dies hat der Hersteller Nintendo auf der E3 Spielemesse in Log Angeles bekannt gegeben. Allerdings erscheint die neue Wii, bezeichnet als Wii U, leider erst in 2012.

Als spektakuläre Neuheit wird die neue Wii U – Konsole  dabei einen Controller mit 6.2“ Bildschirm beinhalten. Dies, so verspricht der Hersteller, bietet neue, vielfältige Videospielergebnisse. Vorteil sei, dass Spieler beim gemeinsamen Spielen nicht mehr auf eine Perspektive (die auf dem Fernseher) beschränkt seien. Nintendo verspricht mit der neuen Wii U damit ein „dynamischeres und übergreifenderes Unterhaltungserlebnis“

Zum Beispiel könne der Controller der Wii U für einen Einzelspieler Informationen anzeigen, die nicht auf dem Fernseher tauchen.

Im Mehrspielermodus kann der Mitspieler, der den neuen Controller bedient, wiederum etwas anderes erleben, als diejenigen, die auf den Fernseher achten.

Daneben beinhalte der neue Controller neben dem eingebauten Bildschirm einen Beschleunigungs- und einen Bewegungssensor, ein Rumble-Feature, eine Innenkamera, ein Mikrofon und Lautsprecher., wodurch zahlreiche reizvolle Spielerlebnisse ermöglicht werden sollen.

Bemängelt wurde an der Vorgängerversion ja immer die Grafik, die neue Version bietet nun Full HD-Grafik. Was aber besonders wichtig für alle Wii-Besitzer ist, ist dass die neue Wii U abwärtskompatibel ist; es kann alle Wii-Titel abspielen und jegliches Wii-Zubehör verwenden. Jede neue Wii U-Konsole kommt mit einem neuen Controller daher und kann bis zu vier zusätzliche Wii-Fernbedienungen oder Wii-Fernbedienungen Plus verwenden.

Laut Nintendo soll die neue Spielekonsole aber auch noch einige Features bieten, die bislang noch nicht bekannt gegeben worden sind. Macht ja auch Sinn, dies stückchenweise zu machen, so bleibt man im Gespräch.

Laut dem englischen Onlineshop zavvi.com wird die Wii U am 20. Juli 2012 erscheinen und irgendwo in der Richtung um die 450 Euro kosten.

Interessante Infos finden Sie auch hier, hier sind auch alle bisher bekannt gegebenen technischen Details aufgelistet.

Dauert noch ein wenig, andererseits bekommen Sie die „klassische“ Wii im Moment sehr günstig, so dass es auch eine Überlegung sein kann, diese im Moment zu erwerben und zu einem späteren Zeitpunkt die neue Version. Die Spiele können ja weiter verwendet werden und die bisherige Konsole kann man weiter verschenken, oder für den Kindern zur Verfügung stellen (in der Realität bekommen Sie natürlich die alte Konsole und die Kinder die Neue Wii U :))

Die aktuelle Wii kostet im Moment so um die 140 Euro (ich habe noch 220 bezahlt)

z.B.

Nintendo Wii „Mario Kart Pack“ – Konsole inkl. Mario Kart, Wii Wheel, Remote Plus Controller, weiß

oder

Nintendo Wii „Sports Resort Pak“ – Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Remote Plus Controller, schwarz

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: