Mit dem iPhone seinen Satelliten finden mit der App SatFinder

Das Einstellen einer Sat Antenne ist ja so eine Sache, die man entweder klassisch angeht, also einer auf dem Dach, einer in der Wohnung und dann wird laut geschrien, bis es passt, oder man verwendet entsprechende Technik oder gleich den kostenpflichtigen Fachmann.

Ohne Zweifel gibt es ja eine ganze Menge an Apps, egal für welches Gerät, welches die Welt vielleicht nicht unbedingt bräuchte, nicht dazu gehört aber die folgende App SatFinder , denn diese unterstützt Sie aktiv beim Finden eines TV Satelliten und dem notwendigen Ausrichten Ihrer Satelliten – Antenne und erspart Ihnen so manches Geschrei und vielleicht auch einen teuren Techniker.

Antenne ausdrucken mit App SatFinder

In der App SatFinder können / müssen Sie zunächst

  1. die Breite und Höhe Ihrer Antenne einstellen, dadurch wird der Antennen-Offset ermittelt.
  2. Im nächsten Schritt wählen Sie Ihren Satelliten aus, den Sie ansteuern möchten. In Deutschland ja zumeist Astra 19.2 Ost.
  3. Mit Hilfe der eingebauten Kamera und „Augmented Reality“ wird nun getestet, ob freie Sicht zum festgelegten Satelliten herrscht.
  4. Anschließend stellen Sie noch den korrekten Azimut-Winkel für den ausgewählten Satelliten ein sowie den Elevationswinkel (Neigungswinkel).

Das wars.

Nun gilt es den Sat-Receiver einzuschalten und eventuell noch eine Feinjustage der Schüssel durchzuführen.

Weil dies jetzt sehr technisch klingt, sei verwiesen auf die Seite des Programmierers, hier gibt es auch eine anschauliche Bebilderung.

Die App selber ist erhältlich im Apple Appstore zum Preis von Euro 1.59.-.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: