Die Kindle Fire Tablets kommen

Amazon Kindle Fire HDAmazon bringt seine Kindle Fire Tablets nun (endlich) auch nach Deutschland. Was sich durch das Amazon App Store Angebot ja schon angedeutet hatte, braucht aber dennoch ein wenig Geduld, denn man kann zwar vorbestellen, ausgeliefert werden die drei Kindle Fire Modelle aber erst ab dem 26. Oktober.

Vorbestellen sollte man vermutlich auch, da wahrscheinlich eine große Nachfrage zu erwarten ist.

Die Kindle Fire Tablets kommen dann übrigens fix und fertig personalisiert mit den jeweiligen Amazon Konto Daten voreingestellt. Boot and Buy könnte man also sagen. Nach Erhalt seines Kindle Fire Modells steht einem also nichts im Wege sofort Inhalte von Amazon beziehen zu können, was ja nicht zwingend immer mit Geld verbunden sein muss, da es ja auch viele kostenlose Inhalte auf Amazon gibt.

Kindle Fire: ab 39,99 Euro

Drei verschiedene Modelle wird Amazon anbieten, Top-Modell ist das Kindle Fire HD mit 64 GByte Festplatte für 104,99 Euro, das günstigste Modell ist das Kindle Fire mit 8 GB für bereits 39,99 Euro und dazwischen liegt das Kindle Fire HD mit 32 GByte Speicherfür 104,99 Euro.

Neben dem Speicher ist der Hauptunterschied zwischen dem Kindle Fire und dem Kindle Fire HD das Display. Das Standardmodell kommt mit einem IPS-Panel und einer Auflösung von 1024×600 Pixel (Glasdisplay). Das Gewicht liegt bei immerhin 400 Gramm. Die HD-Modelle haben eine Auflösung von immerhin 1280×800 Pixel. Zudem wird hier ein Polarisationsfilter und eine Anti-Glare Technologie für satte Farben erwähnt plus gute Blickwinkelunabhängigkeit.
Schwachpunkt vieler günstiger Tablets ist der Sound, hier verspricht Amazon virtuellen Surround Sound mit „Exklusive Dolby-Audio-Technologie und Dual-Stereo-Lautsprecher, zumindest bei den HD-Modellen, das Standardmodell muss sich mit einfachem Stereo begnügen.

Alle Modelle sind mit einem Dual-Core Prozessor mit 1.2 Ghz ausgestattet. Das günstigere Modell erwähnt einen OMAP 4430, das HD Modell einen OMAP 4460.

Tolle Akkuleistung

Beeindruckend die versprochene Akkuleistung, welche aber ohne WLAN angegeben ist (WLAN ist natürlich stromfressend), beim Standardmodell sind 9 Stunden angegeben, beim HD-Modell 11. Spannender wären natürlich Angaben mit WLAN Nutzung.
Während das Standardmodell eine 2-Punkt Multitouch Bedienung bietet, sind es beim HD-Modell 10-Punkt. Alle Modelle bieten übrigens 1 GByte RAM. Was aber fehlt ist eine Kamera beim Standardmodell, diese ist aber beim HD-Modell gegeben, ideal für Skype.

Das Standardmodell bietet natürlich WLAN Support, das HD-Modell gar Dualband WLAN Support mit 2 Antennen.

Aufgrund der deutlich besseren Ausstattung (Display, Sound, WLAN-Technologie, Frontkamera) geht eine klare Kaufempfehlung zum HD-Modell, zumal hier auch mehr Speicher zur Verfügung steht. die 40 Euro Unterschied sind schnell vergessen, aber das bessere Tablet bleibt.

Amazon Inhalte leicht im Zugriff

Mit allen Tablets kann man problemlos auf Amazon Inhalte zugreifen (Apps, Musik, Kindle eBooks, Lovefilm-Inhalte…) und man kann diese Amazon-Inhalte unbegrenzt in der Amazon Cloud speichern, was ein zusätzlicher Bonus des Kindle Tablets ist. Interessant ist auch die Whispersync Funktion für Lovefilm – Inhalte. So kann man etwa Filme auf seinem Kindle Fire Tablet starten, pausieren und an gleicher Stelle später am TV Gerät weiter sehen. Eine 30-Tage Probemitgliedschaft bei Lovefilm.de ist auch gleich inklusive.

Als Anschlüsse gibt es ein Micro-USB-Anschluss, sowie ein Kopfhörer Anschluss.

Die Benutzeroberfläche ist sehr benutzerfreundlich (und Amazon-gerecht…) gestaltet, sodass man schnell auf seine zuletzt genutzten Inhalte zugreifen kann. Praktisch auch die E-Mail-App, die nicht nur mit Yahoo, Hotmail und Co klarkommt, sondern sogar mit Mircrosoft Exchange, was auch eine berufliche Nutzung denkbar macht. Favoriten lassen sich auch leicht anlegen und mit nur einem Fingerdruck abrufen. Hier hat sich Amazon sehr viel Mühe gegeben ein anwenderfreundliches Tablet zu gestalten, mit dem auch wenig Erfahrene sofort klarkommen. Facebook wurde auch nicht vergessen, alles lässt sich leicht mit seinen Freunden teilen. Sehr praktisch sind auch die Trends und Empfehlungen: wer nicht weiß, was er ansurfen will oder was andere ansurfen, dem hilft diese Funktion, um auf besonders stark besuchte Seiten aktuell hingewiesen zu werden. Erwähnt werden sollten auch die personalisierten Angebote, welche man als Tipps ansehen kann, oder auch als Werbung.

Fazit Kindle Fire Modelle

Die Kindle Fire Modelle, besonders die HD-Version bieten einiges an Ausstattung für das Geld, wenn auch eine Kamera in der günstigen Version fehlt, ebenso wie wohl ein HDMI-Ausgang. Empfehlenswert ist sicher die HD Variante, aufgrund der deutlich besseren Austattung und wegen des besseren Displays, welches ohnehin der klare Pluspunkt der Kindle Fire Modelle ist.

Durchdacht, aber auch stark an Amazon angelehnt, ist die spezielle Benutzeroberfläche des Kindle Fire, zudem erhält man viele Extras. Wer ohnehin gerne Amazon Inhalte nutzt und wer ein benutzerfreundliches, einfach zu bedienendes Tablet sucht, der wird mit den Kindle Fire Modellen gut fahren. Wer lieber Wert auf mehr Anschlüsse legt und auf Individualität, der sollte eher darüber nachdenken.

Aber alles in allem absolut interessante, im Kern gut ausgestattete Tablets für einen guten Preis – mit vielen Vorteilen und kleinen Nachteilen. Sicherlich werden die Kindle Fire Tablets den Tablet PC Markt in Deutschland aufmischen und meine Top 10 Liste der beliebtesten Tablets durcheinanderwirbeln.

Werbung & Infos:

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Microsoft, Bitdefender & Co

Angebote im Acer Store

» Acer Black Friday Angebote: Im Acer Store gibt es bei den Black Friday Angebote Early Birds ab sofort bis zu 50% Rabatt. Mit vielen spannenden Notebooks und PCs, aber auch diverse Projektor-Modelle, Monitore und mehr

» Acer Spezialangebote: Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr

Microsoft Black Friday 2020

» Attraktive Surface & Laptop 3 Angebote plus XBox One Bundles und Digital Games Sale beim Microsoft Black Friday 2020 hier – täglich neue Angebote

Angebote im HP Store

HP Cyber Weekend 2020HP Cyber Weekend: 11% Rabatt auf alle HP Notebooks & PCs, bis zu 30% Rabatt auf Zubehör & Co bis 30. November, viele brandneue Notebooks dabei.

 

HP Wochenend Angebote: Bei den  HP Wochenend Angeboten hier gibt es häufig am Wochenende viele preisreduzierte Notebooks

Angebote bei Avira

AVIRA Prime November Angebot mit 40% Rabatt inklusive VPN

Umfassender Schutz für Windows, Mac, Android und iOS mit vielen Tools zur Sicherheit im Home-Office

Angebote bei Incomedia

» Top WebSite X5 Angebot: WebSite X5 Pro mit 30% Rabatt über diesen Link oder WebSite X5 Evo mit 30% Rabatt Angebot – Professionelle Webseiten ohne Programmierung erstellen

Dazu: WebAnimator now mit 55% Rabatt und WebAnimator plus mit 55% Rabatt


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr

» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

Bitdefender Antivirus Plus für 3 Geräte und 1 Jahr: statt 39,99€ jetzt nur 19,99 € 

Bitdefender Internet Security für 3 Geräte / 1 Jahr für 24,99 Euro statt 59,99 Euro 

Bitdefender Internet Security für 5 Geräte / 1 Jahr für 26 Euro statt 64,99 Euro 

Bitdefender Total Security für 5 Geräte und 1 Jahr: statt 79,99€ jetzt nur 29,99 € 

Bitdefender Premium Security für 10 Geräte / 1 Jahr für 56 Euro statt 129,99 Euro 
inklusive Unlimitiertes VPN für 10 Geräte und 1 Jahr mit GEO-IP Auswahl inklusive!

Weitere Bitdefender Aktionen

» Bitdefender Family Pack für 15 Geräte (Win, Android, Mac, iOS) für 44,99 statt 99,99 Euro

» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick



Verwandte Themen: