„EU – Flat“ für MagentaEins Kunden

Ein neues, sehr interessantes Angebot bietet die Deutsche Telekom für MagentaEins (dem Bündelangebot aus Mobilfunk und Festnetz) Kunden mit der „EU-Flat“, die für nur 10 Euro monatlich hinzugebucht werden kann. Die EU-Flat ermöglicht, dass MagentaEINS-Kunden ihre individuelle Daten-Flat in 32 Ländern Europas weiter nutzen können und genauso so surfen können wie bereits im eigenen Land. Auch eingehende Anrufe sowie alle Telefonate nach Deutschland, innerhalb des Reiselands und sogar in andere europäische Länder sind bei der neuen EU-Flat inklusive und dies sogar uns Festnetz oder Mobilfunknetz. Ebenso ist das Empfangen und Senden von SMS dabei.
Sorgen über Roaming-Gebühren entfallen damit.

Ebenso inklusive sind Telefonate von Deutschland aus, ob nun per Festnetz an Freunde/Familie, die im Ausland wohnen oder dort Urlaub macht oder auch spontan per Handy. Die EU-Flat ermöglicht, dass MagentaEINS-Kunden unbegrenzt im gesamten EU- Ausland telefonieren können – auf dem Festnetz oder im Mobilfunknetz.

Das MagentaEINS Angebot bietet Telekom-Kunden ein Mobilfunk- und Festnetz-Angebot aus einer Hand und erfreut sich wie eine Pressemeldung der Deutschen Telekom zeigt, durchaus bereits großer Beliebtheit, denn nach einer anderen Pressemeldung der Deutschen Telekom gibt es bereits über 1 Millionen MagentaEins Kunden.

Dieser kann man auch entnehmen, dass aktuell bereits 82% der Bevölkerung auf LTE zugreifen können, 2018 sollen es dann 95% sein.

Auch die Umstellung auf IP Anschlüsse macht Fortschritte. Aktuell nutzen bereits 7 Millionen Kunden die neuen IP-Anschlüsse, 2016 sollen es rund 60% sein und 2018 dann alle Anschlüsse, die umgestellt sein werden.

Beim neuen Hybrid Router meldet die Telekom 12.000 vermarktete Router in den ersten vier Wochen. Der neue Hybrid Tarif sowie Router beschleunigt insbesondere langsamere DSL Anschlüsse deutlich, indem gleichzeitig das LTE Netz genutzt wird. Damit können langsamere DSL Verbindungen je nach Tarif und technischen Möglichkeiten vor Ort um bis zu 16 MBit/s, 50 MBit/s oder im Idealfall sogar um zusätzlich 100 MBit/s beschleunigt werden. Wobei dies natürlich Idealwerte sind, die in der Praxis nicht oft erreicht werden, aber eine deutliche Beschleunigung erhält man auf jeden Fall, was ja auch die Kunden des neuen Hybrid Tarifs bestätigen. Es gibt übrigens keine Beschränkungen beim Datenvolumen, auch nicht bei der Nutzung des LTE-Anteils.

Werbung & Infos:

HP Gutscheine und Aktionen: Gutscheine und Promotions von HP, die vielleicht nicht jeder kennt findet man in meinem Artikel hier und mit manchen Gutschein kann man sogar doppelt sparen in manchen Fällen.



Verwandte Themen: