Neues TrekStor Volkstablet: 13.3“ TREKSTOR Primetab T13B-PO mit SSD und Kickstand

TREKSTOR Primetab T13B-PO Volkstablet mit SSD-Erweiterungsschacht und KickstandTrekStor bringt ab 30. Mai mit dem TREKSTOR Primetab T13B-PO ein neues sogenanntes Volkstablet auf dem Markt mit durchaus respektablen Features. Highlights sind der stufenlos verstellbare Kickstand und der SSD Erweiterungsschacht, mit dem Anwender das 2in1 Tablet mit magnetisch andockbarer Tastatur durch leistungsfähige und schnelle SSD Speicherplatten aufrüsten bzw. nutzen können. Im Lieferumfang enthalten ist zudem das Primecover mit Stoffbezug, welches sowohl als Transportschutz dient als auch auch die magnetische Tastatur mit Anstellwinkel beinhaltet. Die Tastatur ist auch gleich mit Fingerprint-Sensor für Windows Hello ausgestattet und verfügt über mehrstufig beleuchtete Tasten, also durchaus gehobene Klasse. Da 2in1 kann das neue Volkstablet Primetab T13B-PO sowohl als Tablet als auch als Notebook genutzt werden.

Mit 13.3“ (Full-HD, IPS, Touch) bietet das Primetab T13B-PO mit Aluminium-Gehäuse auch eine durchaus nutzbare Display-Fläche auch für ernsthafte Office Anwendungen (oder ähnlich), zumal Microsoft Office 365 mit einer 1-Jahres-Lizenz auch bereits im Preis dabei ist.

Highlight: M.2. Erweiterungsschacht

Mit einem Intel® Pentium® N4200 Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB eMMC-Speicher bietet das Volkstablet auch eine durchaus respektable Ausstattung. Der Intel® Pentium® N4200 Prozessor ist dabei durchaus spürbar schneller als die oft in diesem Preissegment verbauten Intel Atom Prozessoren. Normale Anwendungen laufen damit ausreichend flüssig.

Nicht selbstverständlich ist der praktische M.2. Erweiterungsschacht, mit dem der Speicher im Handumdrehen mittels eines 42 mm SSD-Moduls erweitert werden kann, was schon eine Besonderheit des Primetabs ist. Mitgeliefert wird Acronis True Image 2018, was die Übertragung des Betriebssystems auf eine modulare SSD erleichtern soll. Eine zusätzliche SSD würde die Performance des Primetabs spürbar noch einmal verbessern.

Sehr positiv: Kabellose Verbindungen können via Dualband WiFi (AC) oder Bluetooth hergestellt werden, kabelgebunden stehen zwei USB-A 3.0-Anschlüsse, eine USB-C-Schnittstelle mit DisplayPort, ein Micro-HDMI-Konnektor und ein 3,5 mm Audiojack zur Verfügung. Auch ein SD-Kartenslot ist integriert. Mit einer Gehäusetiefe von 9,1 mm plus 5,9 mm Cover, einer Länge von 332 mm und einer Breite von 200 mm ist das Volks-Tablet ein praktischer Begleiter in der Uni oder Bahn, bei einem Gewicht von 1425 g (1050 g Gerät + 375 g Tastatur).

Viel Ausstattung und Extras beim TREKSTOR Primetab T13B

TREKSTOR Primetab T13B-PO Volkstablet mit SSD-Erweiterungsschacht und KickstandRein technisch bietet das Primetab zum Preis von um die 400 Euro eine durchaus ansehnliche Geräteausstattung, die zu einem vielseitigen 2in1 Rechner führen sollte, denn man tatsächlich in der Praxis auch nutzen kann. Die Gesamtausstattung und Extras sind umfangreich, herausragend natürlich die Erweiterungsmöglichkeit per SSD. Rein technisch bekommt man viel fürs Geld, getestet habe ich das Gerät aber nicht

Das TREKSTOR Primetab T13B-PO ist zu einem limitierten Aktionspreis von 399 Euro* im Handel erhältlich. Der Aktionszeitraum beläuft sich auf die Zeit vom 30. Mai bis zum 14. Juli 2018

Aktuell findet man das TREKSTOR Primetab T13B-PO bereits hier bei Amazon gelistet (noch zum Vorbestellen, aber die Auslieferung sollte dann wohl um den 30. Mai starten).

Bilder: TrekStor / PR Konstant

*Limitierter Aktionspreis von der TREKSTOR GmbH, Berliner Ring 7, 64625 Bensheim.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: