UnityMedia mit neuer Preisstruktur ab 07. Mai 2018

 

© Ingo Bartussek – Fotolia.com

UnityMedia bietet ab 07. Mai 2018 eine neue und für Kunden durchaus vorteilhafte neue Preisstruktur. Dies dürfte alle interessieren, die neu, vielleicht auch weil jetzt erst technisch möglich, Internet und Telefon per Kabel beziehen möchte. In vielen Fällen bekommt man so deutlich schnelleres Internet, aktuell oft bis zu 400 MBit/s und dies zu meist recht günstigen Konditionen, sodass sich der Umstieg auf Kabel durchaus lohnen kann.

Noch bis zum 06.05.2018 kann man übrigens 2play JUMP 150 für monatlich 24,99 € (24 Monate) statt 29,99 € bekommen. Davon können auch Kunden profitieren, die aktuell noch an einem anderen Provider gebunden sind, denn UnityMedia erlässt in solchen Fällen für bis zu 12 Monate die UnityMedia Grundgebühr, heißt man zahlt natürlich noch die alten Providergebühren, muss aber für bis zu 12 Monate keine UnityMedia Grundgebühr bezahlen.

2play JUMP 150 bietet einen Download von bis zu 150 MBit/s bei unlimitierten Datenvolumen sowie eine Telefon-Flatrate ins dt. Festnetz und einen Router, die ConnectBox (durchaus ok) kostenlos dazu.

Das UnityMedia Frühlingsangebot kann man sich aber nur noch bis 06. Mai 2018 einschließlich sichern.

Die neue UnityMedia Preisstruktur ab 07. Mai 2018

2play JUMP 150 für monatlich 24,99 € (12 Monate), danach 34,99 €
2play FLY 400 für monatlich 34,99 € (12 Monate), danach 44,90

D. h. man bekommt jetzt auf jeden Fall, unabhängig von aktuellen Angeboten, 12 Monate einen reduzierten Preis, aber wer schnell ist, der kann sich diesen über das UnityMedia Frühlingsangebot bis 06. Mai sogar noch für 24 Monate sichern.

UnityMedia setzt einen Kabelanschluss voraus, für obige Angebote aber keinen teuren Kabelanschlussvertrag, es muss halt nur ein Kabelanschluss an sich vorhanden sein. Ebenso bietet UnityMedia seine Dienste nur in NRW, Hessen und BW an.

Mehr zu UnityMedia Internet+Telefonie (und auch TV) Angebote findet man hier bei UnityMedia

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: