HP Pavilion 14-ce2010ng mit neuer NVIDIA® GeForce® MX250 Grafik

HP Pavilion 14-ce2010ngHP hat mit dem HP Pavilion 14-ce2010ng ein neues 14“ Pavilion Notebook eingestellt, welches neben neustem Intel® Core™ i7 8565U Prozessor auch die brandneue NVIDIA® GeForce® MX250 Grafikkarte beinhaltet. Die NVIDIA® GeForce® MX250 Grafik ist der Nachfolger der NVIDIA® GeForce® MX150 Grafik und soll wohl über etwas höhere Taktraten verfügen, soll aber keine Revolution sein. Mit schnelleren i7 und der NVIDIA® GeForce® MX250 Grafik wird sich in der Summe aber ein gewisses Mehr an Performance ergeben.

Ansonsten präsentiert sich das HP Pavilion 14-ce2010ng im Wesentlichen ähnlich wie seine Vorgänger, was durchaus als positiv angesehen werden kann. Denn das HP Pavilion 14-ce2010ng ist ein äußerst schickes, auch von der Optik her, Notebook, welches zudem nur um die 1.6 Kg auf die Waage bringen sollte (genaues Gewicht konnte ich nicht entdecken).

HP Pavilion 14-ce2010ng: NVIDIA® GeForce® MX250 mit 4 GB GDDR5 Speicher

Die NVIDIA® GeForce® MX250 kommt übrigens mit 4 GB GDDR5 Speicher, also durchaus ordentlich. Keine Grafikkarte für anspruchsvollste Games in höchster Auflösung, aber sehr positiv für Fotobearbeitung, Videoschnitt und Co. Mehr als doppelt so schnell wie integrierte Grafikkarten, vielleicht auch noch etwas schneller.

Dazu verfügt das HP Pavilion 14-ce2010ng über 8 GB DDR4-2400 SDRAM, eine 128 GB SSD und eine 1 TByte HDD. Ok, bei sinkenden SSD-Preisen hätte man vielleicht auch wenigstens 256 GB SSD spendieren können.

Das Display vom Typ IPS ist entspiegelt und liefert Full-HD, bietet aber keinen Touchscreen, falls dies jemand erwartet hätte.

Die sicherlich wieder sehr angenehme Tastatur des neuen HP Pavilion 14-ce2010ng verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung. Beim Sound sorgt B&O Feintuning wieder für klangliche Verbesserung.

Das WLAN unterstützt den ac-Standard, ebenso gibt es einen LAN – Port (LAN bis Gigabit).

Weitere technische Details:

  • 1 USB 3.1 Gen 1 Type-C™ (nur Datenübertragung, 5 Gbit/s Signalrate)
  • 2 USB 3.1 Gen 1 Type-A (nur Datenübertragung)
  • 1 RJ-45
  • 1 AC Smart-Pin
  • 1 HDMI
  • 1 kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss
  • 1 SD-Kartenleser für Medien verschiedener Formate

Der typische Standard wird also unterstützt. Die Akkulaufzeit ist aktuell nicht angegeben, aber typischerweise würde ich von 6-9 Stunden je nach Nutzung ausgehen, bei intensiver Nutzung vielleicht auch mal weniger.

Das HP Pavilion 14-ce2010ng ist modern, ausgestattet mit aktueller Technik, optisch ansprechend, leicht und ausdauernd – eben ein sehr schönes 14“ Notebook der Mitteklklasse mit dem sehr flüssig arbeiten wird können.

Das neue HP Pavilion 14-ce2010ng gibt es hier im HP Store

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: