Funk-Lautsprecher mit Bluetooth nutzen

bluetooth lautsprecher mit dem notebook verbunden

© Syda Productions – Fotolia.com

Bluetooth ermöglicht die leichte Anbindung von Funk-Lautsprechern, wie z. B. die bekannten Easyacc Bluetooth Lautsprecher, an Notebooks oder auch Tablet PCs und Smartphones. Dies ist praktisch zur Soundverbesserung, wenn die jeweiligen Geräte für sich etwas schwach klingen, es ist aber auch angenehm, wenn man an warmen Tagen im Garten Musik oder auch einem Hörbuch lauschen möchte. Letzteres lässt sich z. B. auch mit Kindle Readern wie dem Kindle Paperwhite nutzen, um Audible Hörbücher abzuspielen. Der Kindle Paperwhite verfügt zwar über die Möglichkeit, Hörbücher aus der eigenen Bibliothek wiederzugeben, verfügt aber über keine eingebauten Lautsprecher. Hier kommen dann kleine transportable Funk-Lautsprecher ins Spiel, die transportabel sind und in angenehmer Qualität dann nach Aufnahme der Bluetooth Verbindung diese überall abspielen können.

Kleine Funk-Lautsprecher mit teils überraschend guten Klang

Es ist dabei erstaunlich wie gut die kleinen Funk-Lautsprecher klingen, auch wenn sie natürlich keine hochwertige, aber natürlich auch teure Hi-Fi Anlage ersetzen können, was aber auch nicht der Zweck ist. Dieser ist klar Mobilität bei der Audio-Ausgabe und einfache Verbindungsaufnahme per Bluetooth mit verschiedenen Wiedergabegeräten, vom Notebook bis zum eReader. Selbstverständlich gibt es für mehr Geld aber natürlich auch recht hochwertige Funk-Lautsprecher bekannter Marken, aber auch kleine günstige Modelle leisten meist schon erstaunliches.

Funk-Lautsprecher wie die EasyAcc Modelle verfügen über eingebaute Akkus, benötigen also keine Stromquelle, sodass man es sich irgendwo am Strand oder im Garten oder auch in der Wohnung gemütlich machen kann. Die Akkulaufzeit variiert je nach Modell, meist kann man aber von 8-10 Stunden ausgehen. Funk-Lautsprecher bieten mitunter auch Zusatzfunktionen, so lassen sich diese wahlweise auch via Aux per Kabel mit einem Wiedergabegerät verbinden, falls dieses kein Bluetooth unterstützt. Mitunter verfügen Funk-Lautsprecher auch über ein eingebautes FM-Radio und/oder einen Kartenleser für SD-/MicroSD-Karten. Hierüber kann dann eigenes Audio-Material wiedergegeben werden, ohne dass eine Internet-Verbindung oder eine angebundene Hardware erforderlich ist. Auch spritzwassergeschützte Modelle gibt es, ideal für Swimmingpool oder auch den Strand-Urlaub im Sommer. Ebenso können Funk-Lautsprecher aber auch im Büro genutzt werden, etwa in Kombination mit Telefonie.

Bluetooth – eine spannende Technik für mobilen Genuss

Funk-Lautsprecher wie die EasyAcc Modelle sind unheimlich kompakt, passen in jede Tasche und bieten eine Menge Freiheiten und Möglichkeiten zur Unterhaltung unterwegs. Neuere Hardware unterstützt in der Regel Bluetooth mit Version 4.x, mitunter auch bereits Bluetooth 5, was den aktuellen Standard definiert. Bluetooth wurde erstmals 1999 entwickelt, Bluetooth 5 wurde in 2016 vorgestellt, findet sich bisher aber noch nicht in allen Geräten. Die Reichweite von Bluetooth liegt daher in der Regel bei bis zu 10 Metern, was für die gedachte Nutzung von Funk-Lautsprechern meist völlig ausreicht. Bluetooth ist quasi die Weiterentwicklung von Infrarot, aber mit dem Vorteil größerer Reichweite und vor allem höherer Übertragungsgeschwindigkeit.

Meist unkomplizierte Verbindung per Bluetooth

Die Verbindungsaufnahme mit einem Funk-Lautsprecher ist in der Regel unkompliziert, Ausnahmen gibt es natürlich immer. Aktuelle Betriebssysteme erlauben es meistens, Bluetooth mit nur einer Schaltfläche zu aktivieren. Ist die Bluetooth Funktion beim Lautsprecher aktiviert, so funktioniert das sogenannte Pairing dann meist problemlos.

Bluetooth 5 bietet gegenüber älteren Standards eine deutlich größere Reichweite (4x mehr), eine doppelt so hohe Übertragungsgeschwindigkeit sowie bessere Komprimierung und Kapazität. Um Bluetooth 5 ausnutzen zu können, müssen aber natürlich beide Teilnehmer dies unterstützen. Da abwärtskompatibel funktionieren aber natürlich auch Funk-Lautsprecher mit einer älteren Bluetooth-Version mit einem Notebook, welches bereits Bluetooth 5 beherrscht.

Bluetooth und Funk-Lautsprecher sind eine wunderbare Kombination, um die maximale Freiheit beim Musikgenuss oder beim spannenden Hörbuch zu genießen. Gerade die kompakten Funk-Lautsprecher sind dabei auch herrlich mobil.

Werbung


Ashampoo Backup Pro – zuverlässige, einfach zu nutzende Backup Software zum kleinen Preis mit 40% Rabatt


Werbung
Bitdefender: 50% Rabatt auf die neue Total Security 2019

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.