Den Notebook Kauf richtig planen plus Budget-Optimierung mit Cashback

Foto: © contrastwerkstatt – Fotolia.com

Notebooks kommen wie alles irgendwann in die Jahre. Neue Betriebssystemversionen, neue Programme oder Programm-Versionen mit immer anspruchsvolleren Features bei gleichbleibenden Prozessor und Arbeitsspeicher führen unvermeidlich dazu, dass das Notebook immer langsamer wird. Ausschließen von neuen Entwicklungen möchte man sich aber nicht, sodass früher oder später ein neues Notebook angesagt ist.

Den Notebook Kauf richtig planen bedeutet zum einen Budget-Optimierung, zum anderen soll das neue Notebook natürlich auch möglichst viel Leistung bringen. Aber Notebooks bieten heute auch deutlich mehr Möglichkeiten als die etwas schweren und sperrigen Notebooks früherer Tage.

Wie und für was möchte man sein Notebook nutzen

Die erste Frage, die man sich beantworten sollte, ist daher die Frage, wie und für was man sein neues Notebook überhaupt verwenden möchte. Grundsätzlich käme hier in Frage:

  • Allrounder Notebook – ideal, wenn man vorwiegend Office-Anwendungen & Internet nutzt, gelegentlich natürlich auch Video- oder Foto-Bearbeitung. Je nach Notebook sind die Notebooks bewährt. 17.3“ wäre ein Desktop-Rechner Ersatz, ideal für Multimedia, 15.6“ etwas tragbarer und flexibler.
  • Gaming-Notebooks – ideal für Gaming zeichnen sich diese Notebooks aus durch meist schnelle Prozessoren, schnellen Arbeitsspeicher, dezidierte Grafikkarten mit eigenem Speicher, aber auch durch spezielle Lüftung und Features wie Tastaturen mit Beleuchtungszonen & NKRO-Tastatur-Features. Meist sind sie etwas schwerer und keine Dauerläufer.
  • 360° Convertibles präsentieren sich mit unterschiedlichen Nutzungsmodi, vom klassischen Notebook-Modus, über Präsentationsmodi wie Stand- und Zeltmodus bis hin zum Tablet-Modus. Dank in der Regel eingebauten Stift-Support in Kombination mit unterstützenden Software-Programmen ideal für den kreativen Anwender. Zeichnungen, Skizzen, handschriftliche Überarbeitung mit Texten – all dies ist möglich. Sicherlich die flexibelste Notebook-Klasse, außer man benötigt wirklich sehr viel Rechenleistung oder ist ein Gamer, dann kommt man an hochgezüchteten Gaming-Notebooks oder Workstations im professionellen Umfeld meist nicht vorbei.

Dazu gilt es natürlich auch zu überlegen, welchen Formfaktor das neue Notebook haben möchte. Eher klein und kompakt und damit auch leicht und mobil oder eher mehr stationär perfekt für Multimedia im großen 17.3“ Format?

Ist der Notebook – Typ festgelegt, so geht es an die Budget-Optimierung. Wer die beliebtesten Anbieter verfolgt, der weiß, dass es mehr als Black Friday gibt. Ob diverse Weekend Aktionen, Sommer und Herbst-Angebote, Flash Sales oder eben einfach wiederkehrende Wochenend-Angebote. Der aufmerksame Anwender weiß, dass dies alles nicht zufällig ist, sondern seinem Rhythmus folgt.

Von Cashback profitieren und noch mehr sparen

Geld sparenMan kann neben Angeboten, Gutscheinen & Rabatten aber auch noch mal extra sparen. Cashback-Portale wie Shoop ermöglichen es, dass du als Kunde von Provisionen profitierst, die Shoop über seine Verlinkungen verdient und die er teilweise an dich weitergibt. Einen Nachteil gibt es dabei für den Nutzer nicht, denn aufgrund des großen Shop-Angebotes kannst du nach wie vor den Anbieter deiner Wahl wählen und wie gewohnt von Angeboten, Gutscheinen und anderen Aktionen profitieren. Du bekommst einfach ein paar Euro extra gutgeschrieben, die du dir bereits ab 1 Euro Guthaben auszahlen lassen kannst. Alternativ kannst du ein Guthaben auch gegen Wertgutscheine eintauschen lassen.

Aufgewertet wird das Angebot noch durch exklusive Aktionen und Gutscheine. Wie viel Cashback es gibt, ist abhängig vom einzelnen Anbieter/Shop und kann natürlich auch bei aktuellen Aktionen variieren. So gäbe es z. B. bei Saturn aktuell bis zu 6% Cashback, was bei einem Einkauf eines Notebooks oder Fernsehers im Wert von 500 Euro immerhin ganze 30 Euro wären, was den Preis schon mal auf 470 Euro reduzieren würde. Da dass Cashback nicht sofort abgezogen wird, must du aber natürlich dennoch erst mal 500 Euro bezahlen, daher ja auch Cashback, also Geld zurück. Die Anmeldung ist kostenlos und da das Shop Angebot groß ist, kannst du natürlich auch Cashback von diversen Einkäufen auf ein Konto zusammensparen, womit dich durchaus größere Beträge über die Zeit ansammeln können. Nicht immer gibt es das Wunsch-Notebook jemals im Angebot, über Cashback kannst du aber auch dann noch sparen und mit Shoop hast du die Aktionen verschiedener Shop plus Extras im Blick, was auch den eigenen Recherche-Aufwand reduziert.

Erst planen, dann kaufen

Der wichtigste Schritt ist natürlich immer die Planung. Wie viel Geld habe ich und für was möchte ich mein neues Notebook nutzen. Hat man dies festgelegt, so gilt es das Budget zu optimieren. Mit Angeboten oder Cashback-Aktionen lässt sich wahlweise der Preis senken oder man kann einfach mehr Notebook für das ursprüngliche Budget bekommen.

Angebote gibt es dabei das ganze Jahr und auch wenn sich Termine wie Black Friday bei uns mittlerweile eingebrannt haben, so muss dieser Termin keineswegs zwingend die beste Option sein. Überlegen, sich Zeit lassen und umschauen, bringt das Jahr so manch positive Überraschung.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer
» Acer Spezialangebote: Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr


Angebote bei HP

» HP Gaming Angebotsaktion: 10% Rabatt auf Gaming Produkte mit Top Notebooks und PCs, Monitore und Zubehör – bis 26.08.2019

» HP Back To School 2019: Top Auswahl an Notebooks, PCs und mehr bei den HP Back To School Angeboten 2019 – große Auswahl und bis zu 500 Euro Rabatt bis 12.09.2019

» HP Pavilion und Envy Gutschein:10% Rabatt auf HP Envy Notebooks hier mit Gutschein HPENV1X819 und ebenso 10% Rabatt auf HP Pavilion Notebooks hier mit Gutschein HPPAV1X819 – jeweils bis 31. August gültig.

» HP Wochenend Angebote: Bei den  HP Wochenend Angeboten hier gibt es häufig am Wochenende viele preisreduzierte Notebooks

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr

» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

» Bitdefender Awards Promotion: Bitdefender Antivirus & Bitdefender Antivirus & Internet Security mit bis zu 44% Rabatt – Brandneue „Awards-Werbeaktion 2019 “
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.