Neue ConceptD 3, 7 und 9 Notebooks: leise Rechenpower

Acer listet einige neue ConceptD Notebooks hier im Acer Store, welche alle ansprechen, welche leise Rechenleistung in einem schlichten, aber edlen Design suchen und gleichzeitig wert legen auf ein hochwertiges Display mit Farbgenauigkeit. Die ConceptD Notebooks sprechen alle an, die denen lauter Lüfter ein Gräuel sind und die eine angenehme Arbeitsatmosphäre suchen. Zielgruppe der ConceptD Serie sind kreative Anwender im weitesten Sinne. Natürlich primär geschäftliche Anwender, aber auch private Anwender die Fotobearbeitung oder Videoschnitt etwas intensiver nutzen und dies genießen möchten.

5 neue ConceptD Notebook Modelle

Acer ConceptD 7 Ezel Notebooks

Bild: Acer

5 neue ConceptD Notebook listet Acer in seinem Store, wenn auch neu nicht zwingend bedeutet, dass die erst heute eingestellt wurden. Preislich bewegt man sich zwischen gut 1.400 Euro und an die 6.000. Zumindest der niedrige Preis bewegt sich dabei im Zielbereich von anspruchsvollen Privatanwendern. Die Acer ConceptD Notebooks haben ein schmutzabweisendes Aluminiumgehäuse mit Keramikbeschichttung, eine sehr angenehme Tastaturbeleuchtung und exzellente hochwertige WLAN- und LAN Hardware wie Wi-Fi 6 AX200. Wirklich sehr schöne und sehr hochwertige Notebooks vom Feinsten mit ansprechender Akkulaufzeit und recht leisem Laufzeitverhalten. Acer selbst gibt weniger als 40 dB(A) an.

PANTONE® geprüftes Full-HD IPS-Display bereits im günstigsten Modell

Für 1.399 Euro bekommt man bereits ein Notebook mit Intel® Core™ i7-9750H Prozessor, NVIDIA® GeForce® GTX 1650 mit 4 GB dedizierter Speicher, 16 GB DDR4 SDRAM und 512 GB PCIe SSD. Auch im günstigsten Modell gibt es ein hochwertiges 15.6“ PANTONE® geprüftes Full-HD IPS-Display mit hochwertiger Farbgenauigkeit.

Acer ConceptD-9Für 6.000 Euro bekäme man das ConceptD 9 Pro Notebook mit 4K Touch-Display, Intel® Core™ i9-9980HK Prozessor, NVIDIA® Quadro RTX™ 5000 mit 16 GB dediziertem Speicher, 32 GB DDR4 SDRAM und 2 TB SSD. Zudem bietet dieses Modell auch sehr flexible Aufstellmodi, siehe Produktseite. Preislich liegt dieses Modell, welche für den professionellen Bereich gedacht ist (CAD, professionelle Videobearbeitung etc.) wahrscheinlich außerhalb des Budgets eines Privatanwenders, aber es gibt ja auch diverse Modelle im Preisbereich von unter 2.000 Euro, die auch bereits die wesentlichen Vorzüge der sehr interessanten Acer ConceptD Serie beinhalten, die bereits genannt wurden.

Rechenleistung, Displayqualität und leise Lüfter

Alle Notebooks sind dabei mit Windows 10 Pro 64 ausgestattet. Wer geschäftlich viel mit anspruchsvollen grafischen Programmen arbeitet, bei denen es auf Rechenleistung und Display-Qualität ankommt, findet hier ohnehin mehr als interessante Kandidaten. Aber auch wer privat sein Notebook intensiver nutzt und Wert auf Qualität legt, sollte einen Blick auf die Modelle werden.

Ob privat oder geschäftlich, beide Anwendergruppen finden in der Acer ConceptD Notebooks eine Hardware, die Leistung bietet, sehr hochwertige Komponenten und dies kombiniert mit einer leisen Arbeitsatmosphäre ohne laute Lüfter.

Es lohnt sich, einen Blick auf die verschiedenen Modelle der Acer Concept Serie hier zu werfen.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: