O&O ShutUp 10 Version 1.7.1408 verfügbar

O&O ShutUp 10 Version 1.7.1408 verfügbar. Das kostenlose Programm O&O ShutUp 10 kümmert sich um die Privatsphäre unter Windows 10 und bietet hierzu zahlreiche Einstellungen, mit denen man gezielt festlegen kann, welche Daten an Microsoft weitergegeben werden. Die Einstekkungen umfassen die Bereiche:

  • O&O ShutUp 10 - Privatsphäre und Datenübertragungen in Windows 10 einstellenPrivatsphäre
  • Aktivitätsverlauf und Zwischenablage
  • Privatsphäre bei Apps
  • Sicherheit
  • Microsoft Edge
  • Synchronisation von Windows-Einstellungen
  • Cortana
  • Ortungsdienste
  • Nutzerverhalten
  • Windows Update
  • Windows Explorer
  • Windows Defender & SpyNet
  • Sperrbildschirm
  • und Sonstiges

Vieles davon lässt sich auch in Windows selbst einstellen, allerdings oft sehr verstreut und sehr unübersichtlich. O&O ShutUp 10 macht die Einstellungen einfacher zugänglich und präsentiert die Einstellungen in einer einfachen Liste alles auf einem Blick inklusive einer Empfehlung. Zudem gibt es auch Optionen, welche nicht direkt von Windows angeboten werden.

Nicht unüberlegt alles deaktivieren

Man muss natürlich bedenken, dass das Deaktivieren mancher Datenübertragungen auch dazu führt, dass dann bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen, ob Cortana, OneDrive oder andere Dienste und Funktionen. Manche Datenübertragungen sind notwendig, damit bestimmte Komfortfunktionen überhaupt funktionieren. Mann sollte auch nicht zwingend davon ausgehen, dass nur weil Daten übertragen werden, diese auch „missbraucht“ werden.

Ob man Dienste & Funktionen nutzt bzw. inwieweit man den Datentransfer beschränken möchte, ist aber eine individuelle Entscheidung und ein Programm wie O&O ShutUp 10 V unterstützt einem dabei diverse Optionen in- oder auszuschalten. Natürlich kann aber auch ein Programm wie O&O ShutUp nicht 100% garantieren, dass nicht dennoch Daten übertragen werden. Auch wenn der Wunsch verständlich ist, dass man das Übertragen von Daten vermeiden möchte, sollte man jetzt auch nicht blind alles deaktivieren, sondern wirklich überlegt vorgehen.

Das Programm ermöglicht es auch, einen Wiederherstellungspunkt beim Ändern von Einstellungen anzulegen, sodass man den vorherigen Zustand wiederherstellen kann.

Neu in O&O ShutUp 10 Version 1.7.1408:

Neu in Version 1.7.1408

  • Automatisches Speichern und Ausfüllen von Kreditkartendaten deaktivieren
  • Start von Microsoft Edge im Hintergrund deaktivieren
  • Laden der Start- und Neue-Tab-Seiten im Hintergrund deaktivieren

Das Programm ist komplett kostenlos. Man muss sich auch nicht bei O&O registrieren, ebenso wenig wird eine Zusatzsoftware installiert, noch bedarf das Programm überhaupt eine Installation. Einfach O&O ShutUp 10 hier bei O&O herunterladen und direkt starten.

Weitere gut O&O Tools

O&O bietet daneben auch sehr interessante und gute Backup-Software wie O&O DiskImage 15 oder Sicherheits-Tools wie O&O SafeErase, mit dem man Dateien sicher löschen kann, perfekt zum Beispiel bei einer Weitergabe seines Notebooks.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: