HP Pavilion 15-eh0756ng: günstige Mittelklasse mit Ryzen 4500U

HP Pavilion 15-eh0756ngMit dem HP Pavilion 15-eh0756ng bietet sich ein vergleichsweise günstiges Mittelklasse Notebook, welches dank des recht flotten AMD Ryzen 4500U und der integrierten AMD Radeon™ Grafikkarte eine sehr ordentliche Leistung bietet. Ein Notebook, mit dem alle Alltagsaufgaben bis hin zu normalem Videoschnitt sehr flüssig laufen. Dazu bietet es 8 GB DDR4-3200 SDRAM und eine 512 GB PCIe SSD.

Das nur 1.75 Kg schwere bzw. leichte 15.6“ Notebook verfügt über eine Gehäuse aus Kunststoff, wobei der Tastaturrahmen wie bei HP Pavilion Notebooks typisch aus Aluminium ist. Insgesamt keine absolute Premium-Qualität, aber eine recht gute für den Preis.

Das 15.6“ Full-HD IPS Display ist ordentlich, aber nicht außergewöhnlich, da müsste man ein paar Euro mehr ausgeben und zum Beispiel zu einem der neuen HP Envys greifen. Mit 250 Nits Helligkeit ist man im Innenbereich gut aufgestellt, im Außenbereich eher etwas für schattige Zonen.

HP Pavilion 15-eh0756ng: gute Port-Bestückung und auch Komfort-Features

Durchaus angenehm ist die Tastatur mit Beleuchtung und auch einen zeitgemäßen Fingerabdruckleser hat HP verbaut, sodass man für den Preis durchaus komfortabel aufgestellt ist.

Bei den Anschlüssen gibt es beim HP Pavilion Notebook

  • 1 SuperSpeed USB Type-C® mit 10 Gbit/s Signalrate (USB-Stromversorgung, DisplayPort™ 1.4, HP Sleep and Charge)
  • 2 SuperSpeed USB Type-A mit 5 Gbit/s Signalrate
  • 1 HDMI 2.0
  • 1 AC Smart Pin
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert

Durchaus ansehnlich für das eher günstige HP Pavilion 15-eh0756ng, zumal ein „besserer“ USB Type-C Port mit DisplayPort™ 1.4 eingebaut ist.

Wi-Fi, Akku und Sound

Eher enttäuschend ist die verbaute Realtek RTL8821CE 802.11a/b/g/n/ac (1×1) Wi-Fi® Karte, da hier kaum Geschwindigkeiten von über 250 Mbit/s erreicht werden können. Ist natürlich nur ein Faktor, wenn man schnelles Internet im Gigabit-Bereich hat. Im Normalbetrieb merkt man dies ohnehin weniger, nur bei sehr großen Downloads dauert es halt etwas länger.

Der eingebaute 41 Wh Akku ist jetzt nicht außergewöhnlich leistungsstark, sodass ich mit einer Akkulaufzeit von um die 5 Stunden rechnen würde, je nach Nutzung auch mal länger oder kürzer.

Für den Klang sorgen 2 Lautsprecher mit B&O Optimierung im OK-Bereich und typischerweise mit etwas Bass-Mangel.

Schönes Notebook, welches einiges bietet, aber auch ein paar „Abstriche“ hat

Es ist natürlich alles Geschmackssache, aber für mich bietet das HP Pavilion 15-eh0756ng mit seinem Gehäuse in „Cold Blue“ eine sehr schöne Optik und mal etwas anderes als das typische schwarz bzw. silber oder grau.

Das HP Pavilion 15-eh0756ng ist kein absolutes Premium-Notebook, aber im eher günstigen Bereich bietet es doch eine recht gute Hardware-Leistung und so manches Komfort-Features, auch die Port-Ausstattung ist ganz gut. Entsprechend des Preises muss man halt ein paar Abstriche, aber „Abstriche“ ist natürlich relativ.

Das HP Pavilion 15-eh0756ng gibt es hier im HP Store

Werbung & Infos:


Verwandte Themen: