Neu: HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0777ng

Neu eingetroffen ist im HP Store das HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0777ng. Das neue 14“ HP Pavilion ist dabei das Flagschiff gleich drei neuer HP Pavilion 14“ x360 Modelle mit der eben leistungsstärksten Ausstattung. Dazu weiter unten im Artikel.

Das HP Pavilion 14-dy0777ng bietet dabei als Kern-Hardware

  • einen Intel® Core™ i71165G7 Prozessor
  • Intel® Iris® Xᵉ-Grafikkarte
  • 8 GB DDR4-3200 SDRAM (2×4 GB)
  • 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD

HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0777ngAlso eine sehr leistungsstarke Hardware mit der typische Anwendungen für ein x360 mit Stift-Support wie Office, Fotobearbeitung, Zeichenprogramme wie Painter etc. unproblematisch und sehr flüssig laufen werden. Ein High Gaming Notebook für neueste 3D-Spiele in höchster Auflösung eher nicht, dafür ist an die an sich recht gute interne Grafikkarte nicht leistungsstark genug. Mit günstigen dezidierten Einsteiger-Grafikkarten kann sie es aber aufnehmen.

Wie alle HP Pavilion Modelle ist das Chassis aus Kunststoff, der Tastaturrahmen aus Aluminium, wobei die neue Serie mit 1.56 Kg angenehm leicht für 14“ ist.

Bei den Anschlüssen ist man mit

  • 1 SuperSpeed USB Type-C® mit 10 Gbit/s Signalrate (USB-Stromversorgung, DisplayPort™ 1.4, HP Sleep and Charge)
  • 2 SuperSpeed USB Type-A mit 5 Gbit/s Signalrate
  • 1 HDMI 2.0
  • 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert

recht gut aufgestellt. Thunderbolt Ports verbaut HP in der Pavilion Serie nicht, braucht aber auch nicht jeder. Immerhin ein guter USB Type-C Port und ebenso gut ist die Wi-Fi 6 Karte (2×2). Zu beachten ist, dass ein MicroSD-Speicherkartenleser verbaut ist.

Weitere Features des HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0777ng

Für den Klang sorgen 2 Lautsprecher mit B&O Optimierung, also typische Kost, mit der man gut leben kann, sofern man keine Hi-Fi Anlage erwartet.

Etwas durchschnittlich präsentiert sich das 14“ IPS Full-HD Display mit 250 Nits Helligkeit. Wer 100% sRGB Support sucht, der sollte eher einen Blick auf die HP Envy Klasse werfen (oder Spectre).

Die Tastatur bietet eine Hintergrundbeleuchtung, leicht überraschend ist aber kein Fingerabdruckleser eingebaut.

Der eingebaute 43 Wh Akku soll für eine Laufzeit von etwas über 8 Stunden sorgen, realistisch würde ich aber von 5-6 Stunden ausgehen.

Das HP Pavilion 14-dy0777ng bietet eine flotte Hardware und außer einem Fingerabdruckleser die aktuelle Technik, das Display ist aber eher durchschnittlich, aber auch nicht schlecht.

Das HP Pavilion 14-dy0777ng gibt es hier im HP Store

Alternative neue HP Pavilion 14 x360 Modelle

HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0755ng

Das 150 Euro günstiger kleinere Schwestermodell HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0755ng bietet den gleichen Grundaufbau und Features, bietet aber:

  • Intel® Core™ i51135G7 Prozessor
  • 8 GB SDRAM
  • 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Intel® Iris® Xᵉ-Grafikkarte

also einen Tick weniger Leistung, aber natürlich immer noch recht flott für typische Anwendungen, die man auf einem solchen Notebook nutzt.

HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0732ng

Noch mal 150 Euro günstiger ist das HP Pavilion x360 Notebook 14-dy0732ng mit

  • Intel® Core™ i3-1125G4 Prozessor
  • 8 GB SDRAM
  • 256 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Intel® UHD Graphics

Hier muss man sowohl beim Prozessor als auch der internen Grafikkarte etwas deutlichere Abstriche machen, zudem fällt die SSD kleiner aus. Kann man immer noch flüssig mit arbeiten, man sollte aber das Multitasking nicht übertreiben.

Optisch sind alle Notebooks der neuen HP Pavilion 14“ x360 sehr ansehnlich und man kann mit den Modellen auch durchaus sehr viel Freude haben. Alle Notebooks kommen mit Windows 10 Home 64 vorinstalliert.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: