O&O DiskImage – Aufgaben starten nicht – die Lösung

O&O Diskimage ist ein sehr nettes und vor allem zuverlässig Programm zur Datensicherung. Es bietet die Möglichkeit komplette Laufwerke, Partitionen oder auch den vollständigen Rechner zu sichern genauso wie die Sicherung von Dateien & Verzeichnissen. Als professionelles Programm zur Datensicherung kann man mit O&O DiskImage auch ein Medium zur Wiederherstellung erstellen oder Laufwerke klonen, was nützlich ist bei einem Systemumzug. O&O DiskImage bietet inkrementelle Backups und unterstützt die Cloud. Kurzum ein komplettes Set, um seine Daten sicher zu sichern. O&O DiskImage erledigt dabei seine Aufgaben recht leise und sehr zuverlässig und auch das Wiederherstellen von Daten aus Sicherungen klappt sehr zügig.

Ein praktisch perfektes und sehr gutes Programm zur Datensicherung. Wenn man etwas bemängeln möchte, dann das nicht immer an jeder Stelle der Einstellungen 100% klar ist, was gemeint ist. Aber ausprobieren löst auch dieses Problem.

O&O DiskImage Aufgaben starten nicht, daran könnte es liegen

Man kann aber in ein anderes Problem mit O&O DiskImage geraten. Das Programm unterstützt selbstverständlich die Möglichkeit Aufgaben zur Backup-Planung anzulegen. Also was, wann um wieviel Uhr gesichert werden soll, wie häufig und was eventuell vor und nach einem Backup geschehen soll.

O&O DiskImage Aufgabenverwaltung

Hier kann es einem passieren, dass man zwar eine Aufgabe anlegt, diese aber trotz diverser Versuche an den Einstellungen diese nicht starten.

Die Ursache hierfür kann daran liegen, dass O&O DiskImage hierzu die Windows Aufgabenplanung nutzt. Diese startet man, indem man in Windows 10 oder 11 einfach bei Suche im Startmenü mal Aufgabenplanung eintippt  oder man drückt die Windows + R, um die Befehlsausführung in die Windows zu starten. Hier gibt man einfach Taskschd.msc und rückt die Eingabetaste bzw. klickt auf OK.

O&O Aufgaben in der Windows Aufgabenverwaltung

In der Aufgabenplanung gilt es nun nachzusehen, ob Aufgaben für O&O DiskImage existieren, die den gewünschten Aufgaben, die man geplant hatte, entsprechen. Wenn ja, dann muss es andere Gründe geben, warum die O&O DiskImage-Aufgaben nicht starten. Wenn nein, dann wurden die Aufgaben einfach nicht in die Windows Aufgabenplanung eingetragen und werden entsprechend nie starten.

Aufgabe neu anlegen löst meist das Problem

Ob dieses Problem an Windows oder an O&O DiskImage liegt, kann ich nicht wirklich sagen, aber die einzige Lösung ist es, dass man einfach die gewünschte Aufgabe in DiskImage neu anlegt bis sie endlich in der Windows Aufgabenplanung landet. Es lohnt sich grundsätzlich bei neu angelegten Aufgaben für das Datensicherungen immer mal einen Blick in die Windows Aufgabenplanung zu werfen.

Kleinere Probleme wie dieses gibt es in jedem Programm mal, wenn es überhaupt an DiskImage liegt, und das trübt dann auch nicht den sehr guten Gesamteindruck von O&O DiskImage. Aber zu wissen, wo man nachschauen kann, wenn die geplante Aufgabe zur Datensicherung nicht startet, ist ja auch nicht schlecht.

Alles in allem ist O&O DiskImage ein sehr gutes Programm, wenn man seine Daten nicht nur sicher und zuverlässig sichern möchte, sondern diese auch problemlos und schnell wiederherstellen möchte.

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot


Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf eines Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen, acuh wenn ein Produkt bereits im Angebot ist.



Verwandte Themen: