Ab heute: Online-Banking Software StarMoney 14 verfügbar

StarMoney 14 Online-Banking und FinanzsoftwareAb heute ist eine neue Version der bekannten Online-Banking Software StarMoney 14 verfügbar.

StarMoney ist ein seit vielen Jahren sehr bewährtes Produkt für alles rund um Online-Banking und Finanzen. Man kann damit nicht nur seine normalen Girokonten im Blick behalten und Zahlungsvorgänge wie normale Überweisungen, Terminüberweisungen, Daueraufträge usw. ausführen, sondern auch seine Kreditkarten-Konten, Paypal, eBay und Amazon hat man mit der Software im Blick. Das Programm analysiert dabei auch Zahlungsvorgänge und gibt zum Beispiel Hinweise, wann Verträge zum Beispiel gekündigt werden können. Also auch ein wertvoller Helfer, um nicht mehr benötigte Verträge rechtzeitig zu kündigen oder eventuell umzustellen.

StarMoney ist dabei TÜV-zertifiziert und die Daten werden nur lokal gespeichert, gehören also dem Anwender.

Aber all dies dürfte den meisten Anwendern schon bekannt sein, daher zur aktuell wirklich spannenden Frage: Was hat die 14. Version von StarMoney an neuen Funktionen an Bord?

Das ist neu in StarMoney 14

Allgemein verspricht StarMonex 14, dass man mit der Online-Banking Software seine Konten nun noch besser im Blick hat dank einer intelligenten Finanzplanung, komplett überarbeitetem Zahlungsverkehr und einem neuen Wertpapierbereich. Kunden sollen mit der neuen Version ihre Finanzen nun ganzheitlich überblicken können – vom Girokonto, über Kreditkarten und Wertpapierdepots bis hin zu den gängigen Onlinediensten wie PayPal oder Amazon. Neue Technologien wie Machine Learning, welche beispielsweise die automatische Kategorisierung unterstützt, soll StarMoney fit für das Banking von morgen machen. Bei der neuen StarMoney 14 Version wurden dabei auch Kundenwünsche berücksichtigt.

Die wichtigsten neuen Funktionen in StarMoney 14:

Zahlungsverkehr überarbeitet: Der Zahlungsverkehr mit StarMoney wurde grundlegend überarbeitet. Das macht Online-Banking mit StarMoney noch einfacher, denn die Formulare für Überweisungen, Daueraufträge und auch Lastschriften wurden aufgeräumt und sollen nun noch intuitiver zu bedienen sein. Komfortfunktionen wie die neuen Bankkontakten, Zahlungsvorlagen oder das Einlesen von PDFs und eingescannten Dokumenten sollen wiederum das Ausfüllen von Zahlungsaufträgen erleichtern.

Intelligente Finanzplanung: Die intelligente Finanzplanung von StarMoney zeigt dem Anwender wichtige Eckdaten wie fixen und variable Einnahmen und Ausgaben in der Vergangnheit und für die Zukunft. Dies übersichtlich präsentiert in relevanten Kategorien. Dabei werden in StarMoney verfügbare Daten, beispielsweise Daueraufträge, Budgets oder erwartete Umsätze miteinander verknüpft und ausgewertet. Mit den Ergebnissen können Anwender besser die Liquidität für die Zukunft planen oder mögliche Engpässe erkennen oder Überschüsse beiseitelegen.

Neuer Wertpapier-Bereich: Der Wertpapier-Bereich gibt dem Anwender nun einen noch schnelleren Überblick über die Entwicklung des Portfolios, einzelner Depots oder Wertpapiere. Neu integrierte wurde die FinTS-Abfrage für Wertpapiertransaktionen (HKWDU), mit der Transaktionsdaten von FinTS-Konten automatisch beim Institut abgerufen werden können, was dem Anwender das manuelle Einpflegen der Daten erspart.

Individualisierbare Übersicht und Navigation: StarMoney 14 bietet jetzt auf zahlreich Kundenwunsch mehr Möglichkeiten das Programm individuell anzupassen. So lassen sich in der  Übersicht von StarMoney nun zum Beispiel einzelne Info-Kacheln flexibel verschieben oder auch  ganz ausblenden, wenn nicht benötigt. Anwender können so die angezeigten Informationen optimal auf die eigenen Anforderungen zuschneiden.

Bankkontakte: Optimiert wurde auch das Adressbuch zur Verwaltung von Bankkontakten. Hier gibt es nun einen neuen Bereich, der es ermöglicht Bankverbindungen von Personen und Unternehmen noch intuitiver zu verwalten und anzulegen. Für einzelnen Kontakte können dabei auch mehrere Bankverbindungen hinterlegt werden, ohne, dass dafür ein neuer Kontakt angelegt werden muss.

StarMoney Basic und Deluxe

Wie auch bisher gibt es auch StarMoney 14 in zwei Varianten Basic und Deluxe.

Genügt dem Anwender ein einfacher Überblick über Konten so reicht StarMoney Basic möglicherweise bereits vielen Anwendern aus. StarMoney Deluxe bietet einige zusätzliche Funktionen, so bietet die Deluxe – Versionen mehre Benutzer und Datenbanken, unterstützt auch Lastschriften, bietet eine erweiterte Umsatzsuche, Kostenstellen, eine Finanzplanung für die Zukunft, einen Wertpapier-Bereich und nicht zuletzt einen kostenlosen Premium-Support.

StarMoney 14 ist wie bisher sowohl zum Einmal-Kauf als auch im Abo-Modell verfügbar. Da eine Online-Banking Software regelmäßig aktualisiert werden sollte, ist die Abo-Variante in vielen Fällen sicherlich die bessere Wahl, aber letztlich und das ist erfreulich für sich, kann der Anwender hier einfach Bedarf wählen.

Mehr Informationen zur neuen StarMoney 14 Version Basic und Deluxe gibt es hier bei StarMoney.

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot


Sicher im Home Office –  Angebote Antivirus & Internet Security

» Avira Prime mit 65% Rabatt 
» Bitdefender Antivirus, Internet Security und Total Security mit bis zu 62% Rabatt



Verwandte Themen: