Das neue HP Spectre x360 2024 ist da: Intel Core Ultra 7 155H, KI und Eleganz (Update)

Die neuen HP Spectre x360 2024 Notebooks sind da und hier im HP Store bestellbar. Die neue Spectre Generation bietet viel Neues und vor allem viel Innovation, teils durchaus spektakulär. Das HP Spectre bekommt man dabei wie gewohnt als 14“ Modell und als 16“ Zoll-Modell, wobei das 14“ Spectre jetzt auch tatsächlich 14“ hat und nicht 13.5“.

HP Spectre x360 2024 mit neuem Intel® Core™ Ultra 7 155H Prozessor mit NPU-Unit

HP Spectre x360 2024Bestückt ist das neue HP Spectre x360 2024 mit einem brandneuen Intel® Core™ Ultra 7 155H Prozessor. Der neue Prozessor bringt nicht nur das übliche Mehr an Geschwindigkeit, sondern er bietet auch eine NPU-Unit, also eine Neural Processing Unit für KI-Aufgaben. Damit bietet diese neue Prozessor-Generation eben nicht nur mehr Performance, sondern ermöglicht auch neue KI-Aufgaben, welche sich mit neuen Windows Versionen zunehmend einstellen werden. Wer Windows Studio Effects kann dies schon jetzt nutzen, um Anrufe und Videos zu optimieren, aber in Zukunft wird da sicher mehr kommen und nicht nur durch Windows. Allgemein verfügt der neue Prozessor über 16 Kerne und leistet bis zu 4.8 Ghz.

Ergänzt wird der Prozessor durch eine integrierte Intel® Arc™ Graphik, welche eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber der letzten Generation bringen soll. Beim 16“ Spectre 2024 gibt es auch eine Version mit Nvidia GeForce RTX 4050 Laptop-GPU geben, die bereits im HP Store verfügbar ist30.

HP Spectre x360 2024 mit sehr gutem Display

Ein Highlight dürfte auch das Display sowohl im 14“ als auch im 16.1“ sein. Ob 14“ oder 16“, in beiden Fällen bekommt man eine OLED-Display mit 2880 x 1800 Pixel und dies jetzt im 16:10 Format. Bis zu 120 Hz Aktualisierungsrate, 0,2 ms Reaktionszeit, eine Helligkeit von bis zu 400 Nits (SDR) bzw. 500 Nits (HDR) und 100 % DCI-P3 Farbraumsupport sowie entspiegeltes Corning® Gorilla® Glass NBT™ – ich habe keine Zweifel, dass man hier ein hervorragendes kontrastreiches Display mit schönen Farben bekommt.

HP baut meiner Meinung nach die besten Tastaturen auf dem Markt und so wird man sicher auch bei der neuen Genration verwöhnt werden. Natürlich mit Beleuchtung (zweistufig) und auch ein Fingerabdruckleser ist vorhanden.

Jetzt mit haptischen Touchpad

Das Spectre verfügt über eines haptisches Touchpad statt eines Touchpads mit mechanischen Klick. Erste Erfahrungen deuten auf eine sehr angenehme Nutzung hin.

Beim Arbeitsspeicher gibt es bis zu 32 GB LPDDR5x-6400 MHz RAM (integriert) sowie bis zu 2 TB PCle® Gen4 NVMe™ TLC M.2-SSD.

Und mit Wi-Fi 7

Eine wesentliche Neuerung betrifft das WLAN, denn die neuen HP Spectre 2024 Modelle sind bereits mit einer Intel® Wi-Fi 7 BE200 (2×2) und Bluetooth® 5.4 Wireless-Karte ausgestattet. Zukunftssicher.

Mit neuer HP Wide Vision 9MP und Audio-Tuning von Poly

Das neue HP Spectre x360 2024 kommt auch mit einer neuen HP Wide Vision 9MP IR Kamera mit großem Sichtfeld, die 4K – fähig ist. Eine Low-Light-Anpassung sorgt für qualitativ gute Videoübertragungen auch bei Nacht.

Beim Audio gibt es Quad-Lautsprecher und DTS:X® Ultra. Nach HP Angaben sind die neuen Spectre Notebooks die ersten Privatanwender Notebooks mit Audio-Tuning von Poly, was für einen hervorragenden Klang sorgen soll.

Sowohl beim 14“ als auch beim 16“ Modell hat HP einen 68 Wh Akku eingebaut, der theoretisch bis zu 13 Stunden Laufzeit bringen soll. In der Praxis würde ich bei normaler Nutzung von bis zu 8 Stunden, vielleicht mal gut 10 Stunden, ausgehen.

Bei den Anschlüssen bieten die neuen Spectre Modelle:

  • 1 USB Type-A 10 Gbit/s Signalrate (HP Sleep and Charge)
  • 1 Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse
  • 2 Thunderbolt™ 4 mit USB Type-C® 40 Gbit/s Signalrate (USB-Stromversorgung, DisplayPort™ 2.1, HP Sleep and Charge)[19]

Einen HDMI-Port gibt es nicht mehr. Ein Thunderbolt 4 Port ist strategisch günstig in der rechten Ecke platziert, die Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse in der anderen. Gerne hätte man sich noch einen vierten USB-Port gewünscht.

Sehr elegantes hochwertiges Design

Optisch sind die Änderungen marginal, was auch gut so ist, denn das sehr elegante Aluminium-Notebook ist nicht nur sehr hochwertig verarbeitet, sondern bietet dem Nutzer auch einer der schönsten und elegantesten Notebooks auf dem Markt. Nach meiner Meinung sogar das Schönste. Das ist zwar alles subjektiv, aber so ganz alleine stehe ich mit meiner Meinung da nicht.

Das neue HP Spectre x360 2024 bietet viele intelligente / nützliche Features, sei es die Gesichtserkennung, einen KI-gestützten Privatsphärenalarm, der den Benutzer warnt, wenn jemand den Bildschirm hinter einem einsehen kann, Gesundheitsfeatures wie Abstandswarnung, Weggehsperre, das Aufwachen bei Annäherung und vieles mehr, wobei das Spectre dabei auch auf den neuesten KI-Chip zurückgreifen kann.

HP Spectre x360 2024 – ein großer Wurf mit vielen Innovationen in 14″ oder 16″

Ohne Zweifel ist HP mit den neuen HP Spectre x360 14 und 16 2024 ein großer Wurf gelungen. Ein wunderschönes elegantes Notebook mit neuester Prozessorgeneration, einem sehr guten Display und einer Detailausstattung vom haptischen Touchpad bis zu Wi-Fi 7 plus all der schon immer guten Merkmale wie der sehr guten Tastatur und Verarbeitung. Und dazu kommen dann jetzt halt noch die zahlreichen KI-Features, die neue HP Wide Vision 9MP IR Kamera und Audio-Tuning von Poly.

Die neuen HP Spectre x360 14 und 16 Modelle gehören sicherlich mindestens zum Besten, was man aktuell im Premium-Bereich für Privatanwender kaufen kann. Vielleicht sogar noch einen bisschen darüber hinaus.

Die jeweils aktuell verfügbaren neuen HP Spectre x360 14 und 16 Modelle findet man hier im HP Store

Noch mehr spannende HP Notebook Neuheiten: neue Omen und Victus Gaming Notebooks

Gamer kommen voll auf ihre Kosten, denn mit dem neuen OMEN Gaming Laptop 16-wf1795ng sowie weiteren neuen Omen Gaming Notebooks und neuen Victus Gaming Laptops mit Intel Prozessoren der 14. Generation hat HP auch in diesem Bereich viel Neues zu bieten.

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot


Sicher im Home Office –  Angebote Antivirus & Internet Security

» Avira Prime mit 65% Rabatt 
» Bitdefender Antivirus, Internet Security und Total Security mit bis zu 62% Rabatt



Verwandte Themen: