Das neue Google Mail Design testen – schicker und eleganter

Google Mail dank neuer Designs ‚Preview‘ und ‚Preview Dense‘ nun wesentlich eleganter

Google arbeitet im Moment an allen möglichen Fronten. Mit Google+ versucht man den Anschluss an Facebook zu gewinnen (oder diese irgendwann sogar zu überholen).

Aber auch an anderen Stellen wird modernisiert. Eines davon betrifft das Design von Google Mail. Nach dem Einloggen sieht man davon zunächst nichts, das neue Design gilt es erst zu aktivieren. Dazu wählt man rechts oben den Einstellungsbutton und dann Email Einstellungen, hier wechselt man dann zum Register Design und wählt dort ‘Preview Dense’ oder ‘Preview’ – beide sind aber weitgehend identisch, unterscheiden sich nur geringfügig durch andere Abstände. Offensichtlich plant Google auch die Anpassung der Benutzerinterfaces an neue Endgeräte, vermutlich TabletPCs und Smartphones.

Durch Verwendung der neuen Designs sieht Google Mail ohne Zweifel um einiges schicker und eleganter aus, war das bisherige Design doch eher langweilig.

Schicker und eleganter natürlich nur nach meiner Meinung, denn über nichts kann man sich sicher besser streiten, wie um Design und Layoutfragen :)

Nach den Worten von Jason Cornwell, in seinem Blogbeitrag „A preview of Gmail’s new look“ vom 30.06.2011 soll damit Gmail „genauso hübsch und ansprechend sein, wie es leistungsfähig ist“. Das Benutzererlebnis soll mehr fokussiert, elastisch und mühelos werden, ohne unnützen Beikram.

Auffallend ist natürlich, dass die Schaltfläche „Email schreiben“ im herrlichen Rot erscheint, so dass man ihn garantiert nicht mehr übersehen kann. Auch sonst dominieren die Farben grau, rot und weiß, was eben zu dem eleganteren Look & Feel führt. Die Änderungen seien aber noch nicht abgeschlossen, so Jason Cornwell, es kommen also weitere Neuerungen im Laufe der nächsten Zeit noch hinzu.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: