Microsoft All-In-One Code Framework: Code Beispiele kostenlos

Das Microsoft All-In-One Code Framework, was vielleicht nicht jeden Entwickler bekannt ist, enthält viele Codebeispiele für viele verschiedenartige Probleme. Gegründet wurde das All-In-One Code Framework in 2009 von Microsoft Ingenieuren, welches aber über die Jahre gewachsen und an Beispiel Code – Snippets und Lösungen deutlich zugenommen hat. Die angebotenen Lösungen sprechen die verschiedensten Bereiche an, von Windows Phone bis zu klassischen .NET Lösungen, wobei dies naturgemäß ein Schwerpunkt ist. Die meisten Code-Beispiele sind Lösungen für typische Szenarios, die auch meist für viele Entwickler in der einen oder anderen Form von Interesse sind. Das All-In-One Code Framework ist eine gute Anlaufstelle, wenn man

  • vor einem neuen Problem steht und keine Ahnung hat, wo man starten sollte.
  • ein Problem sich als zu schwierig erweist, man aber oft nur einen Schups benötigt
  • mitunter auch zur Zeitersparnis: vielleicht hat jemand ein Problem schon gelöst

Man kann dabei auch eigene Problemstellungen einbringen, ob es für einen gelöst wird, hängt natürlich davon ab, ob es von allgemeinem Interesse ist und ob es in Form eines Code-Samples gelöst werden kann.

Die Plattform und die Code-Beispiele sind kostenlos und sprechen die typische Microsoft Entwicklerwelt ab. Delphi Code wird man wahrscheinlich nicht finden, dennoch – sofern man ein Grundverständnis anderer Sprachen hat – kann man auch dann Code-Beispiele als Anregung sehen und zur Lösung des eigenen Problems verwenden.

Interessante Plattform, die zudem kostenlos ist, und bei der es für Entwickler viel zu entdecken gibt – auch dann, wenn der eigene Schwerpunkt keine Microsoft Entwicklungstools beinhaltet. Auf der All-In-Code Framework Plattform gibt auch eine Diskussionsplattform, Dokumentationen und vieles mehr.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: