Zugriff auf Amazon Instant Videos aus Deutschland

Hinweis: ab 26.02.2014 bietet Amazon den Video On Demand Streaming Service auch in Deutschland an. Wer clever ist, der kann sich das Angebot bis 26.02.2014 noch für nur 29 Euro im Jahr sichern. Alle Infos hier.

Originalartikel (braucht man nicht mehr…. :) )

Jeder, der Amazon.com aufruft, wird oben links unter ‘Shop by Department’ den Eintrag ‘Unlimited Instant Videos’ vorfinden, auf Amazon.de gibt es diesen Eintrag nicht. Eines der interessanten Punkte, die die Amazon Kindle Fire HD Modelle bieten, ist der Zugriff auf eine Unmenge von Video-Inhalten wie Filme und TV-Inhalte. Manches kostenlos, manches natürlich gegen Geld. Gar nicht, leider, für Kunden aus Deutschland, denn man benötigt für den Zugriff eine Adresse in den USA und auf Amazon.de gibt es diese Inhalte im Moment leider nicht.

Abhilfe möchte ein neuer Service schaffen, genannt Amazon Instant Video UNLOCK, angeboten vom Shop eReaders. Für 87 US$ im Jahr verhilft einem dieser Service dazu, der US-Seite vorzugaukeln aus den USA zu stammen bzw. das jeweilige Kindle Fire Tablet. Dazu erhält man einen bestimmten Private Code, welcher einmalig ist. Zugreifen kann man allerdings nur auf kostenlose Inhalte der Amazon.com Seite, denn für alles andere bräuchte man nach wie vor eine US Postadresse sowie passende Kreditkarte.

Der Käufer dieses Abos (auch monatlich erhältlich) erhält eine E-Mail mit Instruktionen, was er wie einrichten muss, damit der eigene Kindle sich zukünftig für einen Amerikaner hält und entsprechend dann Zugriff auf die US-Seite bekommt. Die Einrichtung soll einfach sein und umfasst im Wesentlichen einige Änderungen an den eigenen Routereinstellungen. Im Unterschied zu vielen kostenlosen Möglichkeiten, erhält der Käufer bei diesem Angebot eine eigene DNS ID, umso die optimale Performance bei Streaming zu erhalten, muss sich den Zugriff also nicht mit anderen Teilnehmern teilen.

Dadurch, dass das Tablet sich als aus den USA stammend, ausgibt, ist möglicherweise auch die Nutzung anderer Dienste möglich, die normalerweise darauf bestehen, dass man aus diesem Land stammt.

Klingt interessant, aber eigene Erfahrungen mit diesem Service habe ich nicht. Ich kann auch nicht beurteilen, ob es genügend interessante kostenlose Video-Inhalte gibt, sodass sich das Ganze lohnt. Wer Erfahrungen damit hat, kann ja gerne dies hier kommentieren. Sicher interessant für den einen oder anderen.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: