SoftMaker Office 2021 für Android veröffentlicht

SoftMaker hat nun sein neuestes Office-Paket SoftMaker Office 2021 für Android veröffentlicht. Die neue Office-Suite für Android steht dabei ab heute heute für jeden kostenlos zum Download im Google Play Store zur Verfügung, wobei die kostenlose Version gegenüber der Bezahl – Version ein paar Einschränkungen hat.

Enthalten in SoftMaker Office 2021 für Android sind:

  • die Textverarbeitung TextMaker
  • die Tabellenkalkulation PlanMaker
  • und das Präsentationsprogramm Presentations

also die drei Kernprogramme wie es sie auch in den Windows-, Linux und Mac Versionen von SoftMaker Office gibt.

Alle Apps bieten dabei individuelle maßgeschneiderte Benutzeroberflächen für die Bedienung auf dem Smartphone oder Tablet, passen sich also dem Android Arbeitsgerät an. Auf dem Tablet steht dabei eine Ribbon-Oberfläche zur Verfügung, auf dem Smartphone ein neu entwickeltes, für die einhändige Bedienung optimiertes Bedieninterface. Dokumente sollen sich so leicht, schnell und intuitiv erstellen bzw. bearbeiten lassen.

SoftMaker verspricht, dass auch die Android-Version von SoftMaker Office 2021 Microsoft-Office – Dateien in den Formaten DOCX, XLSX und PPTX ohne vorherige Konvertierung öffnen und speichern können.

SoftMaker Office für Android, das ist drin im Office-Paket

SoftMaker Office 2021 für Android

Bild: SoftMaker

SoftMaker verspricht einen Funktionsumfang, der keine Wünsche offenlässt, so bieten die drei Programme kurz zusammengefasst:

TextMaker für Android, die Textverarbeitung

Mit TextMaker für Android können Dokumente unterwegs wie auf dem PC bearbeitet werden. Der Funktionsumfang entspricht dabei, so SoftMaker, dem einer vollständigen Desktop-Textverarbeitung: Auch hier gibt es eine automatische Rechtschreibprüfung in 20 Sprachen, Stilvorlagen, Tabellen und Grafiken und Profi-Funktionen wie Querverweise, Fußnoten, Stichwortverzeichnisse und Bildbeschriftungen. Auch das Speichern in Cloud-Diensten wie Dropbox und Google Drive wird unterstützt. Für einen verlustfreien Datenaustausch mit Microsoft Word 2007 bis 2019 und Word 365 sorgt, dass TextMaker für Android seine Dokumente in Microsofts DOCX-Format abkegt. Zusätzlich werden Formate wie ODT, RTF und HTML unterstützt.

PlanMaker für Android, die Tabellenkalkulation

Für das Erstellen von Berechnungen, Tabellen und Diagrammen ist die wiederum die Tabellenkalkulation PlanMaker zuständig. Dieses bietet über 430 Excel-kompatible Rechenfunktionen und 80 Excel-kompatible Diagrammtypen und dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die die neue Tabellenkalkulation bietet. So gibt es auch in der Android Version anspruchsvolle Analysefunktionen wie die Syntaxhervorhebung und der „Detektiv“ erleichtert das Finden von Fehlern. Profiwerkzeuge wie Pivottabellen, Datentabellen und bedingte Formatierung unterstreichen den professionellen Anspruch des Programms. PlanMaker liest und schreibt Dateien im verbreiteten XLSX-Format von Microsoft Excel.

Presentations für Android, die Präsentationssoftware

Und dann gibt es im Paket ja auch noch due Präsentationssoftware Presentations für Android, die PowerPointDateien im Microsoft-Format PPTX originalgetreu öffnet und speichert. Präsentationen werden mit allen darin enthaltenen Animationen und Folienübergängen abgespielt; auch Multimediaelemente wie Soundclips und Musik können wiedergegeben werden. Presentations für Android erlaubt aber auch das Erstellen und Bearbeiten von Präsentationen in vollem
Umfang. Hierfür werden zahlreiche Designvorlagen und Folienstile mitgeliefert, die dem Anwender Arbeit abnehmen. Auch hier sind die Bearbeitungsfunktionen genauso umfangreich wie in der Windows-Version.

Vielversprechende Office Software für Smartphone und Tablet

Klingt doch vielversprechend. Die Windows Version ist ja sehr gut und die Android verspricht, dass sie dieser in nichts nachsteht. Also einfach mal ausprobieren, die Basis-Version ist ja kostenlos. Die kostenlose Version kann dabei dauerhaft ohne Folgekosten verwendet werden. Eine Handvoll zusätzlicher Profifunktionen lässt sich zudem über ein günstiges Abo freischalten. Anwender von SoftMaker Office NX erhalten diese Zusatzfunktionen kostenfrei innerhalb ihres Abos. Ich persönlich nutze dieses, hatte aber bisher noch keine Zeit die Android-Version zu testen bzw. nutzen, werde dies aber nachholen.

Weitere Informationen: www.softmaker.de/softmaker-office-android

Werbung & Infos:


Verwandte Themen: