Piwik Mobil für Android und iPhone

Piwik Mobil AppPiwik ist eine recht beliebte Lösung, wenn es darum geht, Besucherströme auf Webseiten zu analysieren. Woher kommen die Besucher, wie viele Besucher, welche Browser, verwendete Suchanfragen etc., das Ganze ist dabei auch sehr datenschutzkompatibel gestaltbar, sodass kein Besucher einer Webseite, die Piwik (wie wir auch) verwendet sich Sorgen machen muss, dass er in irgendeinerweise persönlich zugeordnet werden könnte. Dies schon alleine deswegen, weil die IP des Besuchers abgeschnitten wird. Piwik würde ich persönlich als keine Konkurrenz zu Google Analytics sehen, sondern eher als Ergänzung, sehr nett dabei die Live-View, also die Echtzeitanzeige, gerade auf meiner Seite ist, was der Besucher sich anschaut etc. – und auch hier, absolut anonym, da muss sich also keiner Sorgen machen.

Normale Webseitenbetreiber oder Blogger interessieren sich ohnehin nicht für den Einzelnen, da werden auch keine persönlichen Profile o.ä. erstellt, aber natürlich interessiert man sich dafür, für was die Besucher sich denn wirklich interessieren, sodass man eine Vorstellung davon hat, was überhaupt interessant für Leser ist und dieses Wissen ist ja gut für die Leser und auch den Blogbetreiber. Man möchte ja schließlich über Themen schreiben, welche die Besucher spannend finden.

Piwik ist mehr oder weniger einfach zu installieren bzw. in Blogs/Webseiten zu integrieren und kann dann per Browser Interface ausgewertet werden. Für den mobilen Anwender gibt es für unterwegs zusätzlich die Piwik App (für iOS und Android). Erfreulich: diese App geizt mit den Rechten, die sie verlangt, Zugriff auf den SD-Speicher und Netzkommunikation ist alles, was diese App möchte. Das beides für den Betrieb unersetzlich ist, liegt auf der Hand.

Auch bei der App Version kann man die Informationen für alle Webseiten, bei denen Piwik integriert ist, abrufen und auch hier mit Echtzeit Abfrage. Weitgehend also die gleichen Funktionen und Daten wie bei der Browserlösung. Gerade für den mobilen Zugriff unterwegs, da übersichtlicher, besonders bei kleinen Displays, wenn man wissen möchte, wie viele Besucher man hat, woher die kommen, welchen Browser die Benutzer und welche Themen angesagt und gesucht sind. Eine schöne Ergänzung zu Browser-Version.

Piwik Mobil ist genauso kostenlos wie die Browserversion und absolut lohnenswert. Mehr Infos auf der Piwik Seite

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: