Neu: Ashampoo Burning Studio 23 – mit Hörbuchmodul

Ashampoo Burning Studio 23 gehört sicherlich zu den beliebtesten Audio- und Multimedia Programmen und dürfte sich bei so manchen Anwender auch auf der eigenen Festplatte finden.

Ashampoo hat nun eine neue Version des Klassikers Ashampoo Burning Studio 23 veröffentlicht.

Die neue Version Ashampoo Burning Studio 23 ist dabei zunächst mal mit Windows 11 kompatibel und sie und hat ein umfangreiches Hörbuch-Modul. Dieses löst unter anderem die weitverbreiteten Probleme der Sortierreihenfolge und Konvertierung. Es gibt auch eine neue Zwischenspeicherung, die den den schnellen Quellenwechsel innerhalb eines Projekts ermöglicht. Dies erleichtert zum Beispiel die Erstellung von Best of-CDs, Bilder-DVDs oder Compilations.

Die neue Coversuche bietet mehr Eingreifmöglichkeiten für den Nutzer, die Quick Rip Funktion erlaubt das Auslesen eines Datenträgers in minimaler Zeit und mit nur wenigen Eingaben des Nutzers.

Das bietet Ashampoo Burning Studio 23

ashampoo burning studio 23

Ashampoo Burning allgemein ist zunächst einmal eine klassische, sehr ausgereifte leistungsstarke Brennsoftware. Mit dem Programm können Anwender Daten, Filme oder Musik auf jede CD, DVD oder Blu-ray-Disc brennen.

Darüber hinaus gibt es aber auch sehr viele Multimedia-Funktionen. So können Anwender bequem Filme oder Diashows erzeugen, Medien dabei editieren oder Video-Discs erstellen. Individuelle und animierte Menüs, Vor- und Abspann und Autostart-Medien bieten hierbei viele spannende Möglichkeiten, um eigene Ideen und Konzepte umzusetzen.

Ashampoo Burning Studio mit breiter Format-Unterstützung

Dank der zahlreichen mitgelieferten Formate wie MPEG-4, H.265 und AAC, MP3 oder WMA können die erstellten Projekte dabei praktisch auf jedem Gerät abgespielt werden.

Der Audio-Bereich umfasst nicht nur die Erstellung und das Kopieren von CDs, auch das Rippen von Musik oder Hörbüchern ist mit automatischer Track-Benennung und Coversuche möglich. Das Rippen „alter“ Musik-CDs war und ist einer meiner Haupteinsatzzwecke für das Burning Studio, aber jeder wird sein eigenes Thema haben-

Enthalten ist auch ein Cover Studio zum Erstellen von Hüllen, Booklets oder Bedrucken von Discs. Ideal, wenn man zum Beispiele Video-CDs oder auch Musik-Compilationen für andere erstellt und diese auch optisch aufpeppen möchte. Aber natürlich auch sehr schön, wenn das Projekt ins eigene Regal wandert.

Durch eine automatische Verteilung können große Dateimengen auf mehrere Datenträger verteilt werden, der Kratzerschutz ermöglicht das Auslesen auch beschädigter Discs.

Auch an die Datensicherung denkt das Programm, denn ein eigener Backup-Bereich mit smarter Planung ermöglicht das Sichern beliebiger Daten oder von Handys oder Tablets auf jedem Datenträger.

Viele Möglichkeiten von klassischer Brennsoftware bis zur Multimedia-Vielfalt

ashampoo burning studio 23Es gibt viele Möglichkeiten: von der klassischen Datensicherung, über das Konvertieren von Daten, dem Rippen von CDs, Hörbuch-Projekte und vieles mehr. Von daher ist Burning Studio eine sehr schöne Multimedia- und Brennsoftware.

Jetzt erhältlich in der neuen Version 23, mnatürlich Windows 11 kompatibel.

Mehr Informationen zu Ashampoo Burning Studio 23 gibt es hier bei Ashampoo


Verwandte Themen: