HP ENVY x360 15-es0775ng vs. HP ENVY x360 15-eu0780ng – welches HP Envy kaufen?

HP ENVY x360 15-es0775ng vs. HP ENVY x360 15-eu0780ng – so ähnlich, aber doch gibt es einen Preisunterschied von gut 150 Euro. Da fragt man sich doch, warum und welches der beiden HP Envy Notebooks soll ich kaufen, denn es gibt eine Menge Gemeinsamkeiten.

HP ENVY x360 15-es0775ng vs. HP ENVY x360 15-eu0780ng jeweils mit hochwertigen Display

HP ENVY x360 Laptop 15-es0775ng

HP ENVY x360 Laptop 15-es0775ng

Beide haben ein vergleichbar hochwertiges Aluminiumgehäuse und eine 15.6“ Full-HD IPS Multi-Touch-Display mit Corning® Gorilla® Glass NBT™ und immerhin 400 Nits Helligkeit und 100% sRGB – Farbraum-Support. Sehr schöne Displays, knackig scharf, sehr guter Kontrast und lebensechte Farben.

Das HP ENVY x360 Laptop 15-es0775ng präsentiert sich in Silber, das HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng in Schwarz – definitiv eine reine Geschmackssache, die mir zumindest jetzt keine 150 Euro wert wäre.

Beide haben 16 GB DDR4-3200 MHz RAM (2 x 8 GB) und eine 1 TB PCIe® NVMe™ M.2 SSD. Mehr als genug Speicher, um gut und flüssig mit den beiden Notebooks der gehobenen Klasse arbeiten zu können.

Intel vs. AMD Architektur

HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng

HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng

Das HP ENVY x360 Laptop 15-es0775ng ist allerdings mit Intel Technik ausgestattet und hat einen Intel® Core™ i7-1165G7 an Bord sowie eine Intel® Iris® Xᵉ-Grafikkarte. Das HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng einen AMD Ryzen™ 7 5700U Prozessor sowie eine AMD Radeon™-Grafikkarte. Der Intel Prozessor ist dabei schneller bei der Single-Core-Performance, der AMD Prozessor spürbar schneller bei der Multi-Core Performance. Die Intel Grafikkarte würde ich als schneller einstufen, diese kommt durchaus an die Performance einer dezidierten NIVidia GeForce MX350 heran, wenn der Arbeitsspeicher schnell und ausreichend ist, was hier gegeben ist. Es hängt durchaus von der Art der Anwendungen ab, wer hier in der Summe die Nase vorne hat, aber in vielen Einsatzszenarien dürfte der Intel Prozessor die Nase vorne habe, wobei der AMD Prozessor etwas sparsamer ist. Dies gilt alles nur für den direkten Vergleich dieser beiden Prozessoren.

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass man all diese Performance Unterschied im Alltag kaum spüren wird.

Viele Gemeinsamkeiten, Unterschied: Thunderbolt™ 4 Port

Beide HP Envy haben eine sehr ähnliche Ausstattung, beide haben jeweils, wenn auch von anderen Typ, eine sehr gute Wi-Fi 6 Karte, eine hochwertige und komfortable Tastatur mit zweistufiger Beleuchtung, einen Fingerabdruckleser und durchaus akzeptable Lautsprecher mit B&O Feinabstimmung. Ob man A oder B nimmt, man bekommt den gleichen hochwertigen Komfort.

Unterschiede gibt es beiden Anschlüsse, so hat das Intel Notebook einen Thunderbolt™ 4 Port mit USB4™ Type-C® 40 Gbit/s Signalrate, das AMD natürlich nicht. Hier gibt es einen SuperSpeed USB Type-C® 10 Gbit/s Signalrate als Maximum. Es hängt davon ab, ob man persönlich einen schnellen USB4™ Type-C® Port benötigt. Ich selber wüsste im Moment kein Einsatzszenario für mich, wo dies von Relevanz wäre, aber das mag bei jedem anders sein.

Die übrigen Anschlüsse sind identisch:

  • 1 SuperSpeed USB Type-A 10 Gbit/s Signalrate (HP Sleep and Charge)
  • 1 SuperSpeed USB Type-A 10 Gbit/s Signalrate
  • 1 HDMI 2.0b
  • 1 kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss

Das HP Envy mit AMD Prozessor ist etwas schwerer, aber ausdauernder

Ebenso ist in beiden HP Envy Notebooks ein SD-Kartenleser eingebaut. Das AMD Notebook ist minimal schwerer, aber das wird man kaum fühlen. Die Akkulaufzeit ist in beiden Fällen sehr gut, wobei HP die Laufzeit des HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng mit seinem AMD Prozessor etwas höher angibt, was sich auch mit der Praxis decken sollte. Gut ist die Akkulaufzeit in beiden Fällen.

Beim Intel Notebook erwähnt HP die neue Smart Sense Technologie, also die KI-basierte Technik, mit der das Notebook sich selber regelt in Bezug auf optimale Leistung sowie damit einhergehend be der Wärme- und Geräuschentwicklung. Dies wiederum könnte ein Pluspunkt sein, hier fehlt mit aber bisher die Erfahrung über die Praxis.

Zusammengefasst HP ENVY x360 15-es0775ng vs. HP ENVY x360 15-eu0780ng :

Das HP ENVY x360 15-es0775ng ist etwas schneller im Single-Core Betrieb, unterliegt aber im Multi-Core Betrieb, also abhängig auch der Anwendung. Intel Grafik ist etwas performanter, das AMD Notebooks etwas ausdauernder. Das HP Envy mit Intel hat als Pluspunkt einen schnellen Thunderbolt Port, das AMD Modell nicht.

Eine klare Empfehlung fällt hier schwer, denn die einzelnen Vorteile des HP ENVY x360 15-es0775ng mit seiner Intel Architektur kosten immerhin 150 Euro Aufschlag und in manchen Punkten hat sicher auch das HP ENVY x360 15-eu0780ng die Nase vorn.

Das HP ENVY x360 Laptop 15-es0775ng gibt es hier im HP Store (1.349 Euro Listenpreis)

Das HP ENVY x360 Laptop 15-eu0780ng gibt es hier im HP Store (1.199 Euro Listenpreis)

Werbung & Infos:

Mehr aktuelle HP Notebook Angebote und weitere HP PC, Zubehör, Monitor und Drucker Angebot findest Du hier im HP Store

Mit dem HP Gutschein-Code: 10HPMB kannst Du 10% beim Einkauf im HP Store sparen – gültig bis 31.12.2023

HP Sommer Angebote 2024


Werbung & Infos:

HP Sommer Angebote 2024


Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf eines Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen, acuh wenn ein Produkt bereits im Angebot ist.



Verwandte Themen: