Neu: Bitdefender Digital Identity Protection – Die eigene Identität schützen

IT Sicherheit in UnternehmenBitdefender hat mit Bitdefender Digital Identity Protection eine neue Lösung auf den Markt gebracht, die Anwendern helfen soll die eigene Identität zu schützen und rechtzeitig zu warnen, wenn eigene Daten durch Dritten missbraucht werden oder missbraucht werden könnten, wenn diese Zugriff auf persönliche Daten erhalten haben oder haben könnten.

Bitdefender Digital Identity Protection schützt und warnt aber nicht nur, sondern informiert auch. Hierzu durchleuchtet das Tool das gesamte Internet und erfasst alle Dienste & Seiten, wo man sich vielleicht auch schon vor ein paar Jahren mal angemeldet hatte und dieses vielleicht längst vergessen hat. Man selber hat diese Anmeldung vielleicht längst vergessen, aber das Netz erinnert sich.

Bitdefender Digital Identity Protection warnt vor Datenlecks und Pannen

Ein großes Problem sind aber vor allem Datenlecks und Datenpannen. Wann immer also persönliche Daten von Anwendern durch Datenpannen oder bewusste kriminelle Taten in die Hände anderer gekommen sind, besteht Gefahr, dass diese durch Dritte missbraucht werden könnten. Bitdefender Digital Identity Protection überprüft das Internet inklusive des Dark Web auf solche Datenlecks und warnt den Anwender in Echtzeit, wenn seine Daten wie etwa E-Mail-Adressen davon betroffen sind oder sein könnten, sodass man rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen. Hier könnte man Konten, wenn nicht benötigt löschen oder zumindest das Passwort wechseln.

Bitdefender Digital Identity Protection unterstützt Anwender mit Ein-Klick-Sofortmaßnahmen, um Datenlecks und Sicherheitslücken schnell zu schließen.
Für all dies greift Bitdefender auf ein Digital Identity Protection-Team zurück, welches das Internet nach Datenlecks und Pannen durchstöbert und Informationen auswertet. Der Vorteil für den Anwender liegt auf der Hand: er wird gewarnt und erfährt von Datenpannen nicht erst aus den Medien, denn schnelles Handeln ist hier ja meist angesagt.

Eigene Sicherheitslage mit jedem Gerät von überall im Blick

Um Bitdefender Digital Identity Protection nutzen zu können, muss man keine Software installieren, denn die Lösung zum Schutz der eigenen Identität, eigener Daten erfolgt Cloud-basiert im Netz, sodass man auch auf jedem Endgerät darauf zurückgreifen kann und jederzeit einen Blick über die eigene „Sicherheitslage“ hat.

Wer ohnehin bereits Bitdefender Lösungen nutzt, wird mit dem Interface hier auch vertraut sein und keine Probleme mit der Nutzung haben. Aber auch Neueinsteiger finden sich schnell zurecht.

Bitdefender Digital Identity Protection bietet:

  • Digitalen Fußabdruck überwachen, beginnend mit E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Fortlaufende Überwachung von Datenpannen für 5 E-Mail-Adressen
  • Das Internet nach Ihren persönlichen Daten durchsuchen, sowohl in legalen als auch in illegalen Datensammlungen
  • Prüfung, ob persönlichen Informationen im Dark Web veröffentlicht wurden
  • Benachrichtgung über neue Datenpannen und Bedrohungen
  • Identitätsbetrug in sozialen Medien auf die Spur kommen

Bitdefender Digital Identity Protection kostet aktuell 34,99 statt 69,99 Euro für ein Jahr. Das Abonnement kann dabei jederzeit gekündigt werden.

Sinnvolle Ergänzung zu Bitdefender Security Lösungen – immer noch mit 60% Rabatt

Sinnvolle Ergänzung zu Bitdefender Antivirus & Co – immer noch mit 60% Rabatt
Eine sinnvolle Ergänzung zu den ausgezeichneten Bitdefender Antivirus und Internet Security Lösungen. Hier gibt es nach wie vor übrigens 60% Rabatt auf Bitdefender Antivirus, Internet Security und Total Security hier direkt bei Bitdefender (Made in EU)

Werbung & Infos:

WISO Grundsteuer-Erklärung 2022


Verwandte Themen: