Influencer Equipment – so beginnt die Social Media Karriere

Video Blogger bei der AufnahmeNicht erst seit sich der neue Beruf des Medienstars verbreitet hat, sind Videos ein echtes Präsentationsmittel. Die Influencer haben die technische Seite vieler Produktionen auf ein neues Niveau befördert. Auch mit minimalistischen technischen Ausstattungen sind anspruchsvolle Werbebotschaften möglich. Doch wie sieht das Equipment eines Internetstars eigentlich aus?

Die Kamera.

Das wichtigste Medium für den Transport der Botschaft. Die ersten Aufnahmen werden in der Regel noch mit dem Smartphone aufgenommen. Doch Profis setzen mittlerweile auf hochauflösende Hightech-Kameras, die heutzutage in HD-Qualität agieren.

Das Mikrofon.

Das eingebaute Mikro der Kamera reicht hier nicht mehr aus. Die klare Übertragung der Stimme benötigt ebenfalls eine hochwertige Lösung. Auch ist hier eine Nachbearbeitung der Tonspur problemlos möglich. Rauschen oder störende Nebengeräusche gehören der Vergangenheit an.

Das Licht.

Die korrekte Ausleuchtung ist unglaublich wichtig. Profis setzen hier auf ein Ringlicht, das genau für dieses Vorhaben entwickelt wurde. Verschiedene Leuchtstufen decken bereits fast alle Ansprüche ab. Ringlichter sind für solche Vorhaben einfach die perfekte Lösung.

Die Videoschnitt-Software.

So hat der User natürlich die perfekte Kontrolle über das Endprodukt und kann leichte Fehler sofort korrigieren. Die optimale Zusammenführung von Bild und Ton mit leichten Effekten im Hintergrund. Der technischen Umsetzungen sind hier kaum Grenzen gesetzt. Selbst die preiswerteste Softwarelösung bringt schon einen hohen Standard in das Endprodukt. Und das bereits ohne große Vorkenntnisse des Nutzers.

Tipps für den Erfolg? So nimmt die Internet-Karriere Formen an

Smartphone Kameras

© Jacob Lund – stock.adobe.com

Zuerst sollte immer die persönliche Vorliebe erkannt werden. Bevorzugt sind es natürlich die Themen, die von wenigen bedient werden. Genau diese Nischen können zu echten Erfolgsgaranten mutieren. Sich zu spezialisieren und hier sein Fachwissen aufzubauen, darum geht es letztendlich.

Aktiv sein und immer am virtuellen Ball zu bleiben. Eine gewisse Regelmäßigkeit steht hier für einen steigenden Erfolg. Wer hier schnelle das Interesse verliert, der sollte sich anderen Aufgaben widmen. Und was verbindet erfolgreiche Menschen? Die Leidenschaft für das Tun darf nicht fehlen. Wer seine Arbeit nur halbherzig ausführt, der wird nie zum Erfolg gelangen.

Das Berufsbild Influencer hat sich erst in den letzten Jahren etabliert und so langsam beginnt die Medienwelt auf die Internetstars aufmerksam zu werden. Wer diesen Punkt erreicht hat, der braucht sich, um sein monatliches Einkommen nicht mehr zu sorgen.

Werbung & Infos:

sevDesk Angebot – bis zu 12 Monate gratis

Mit dem aktuellen sevDesk Angebot bis zu 12 Monate gratis sichern. Rechnungswesen, Buchhaltung und Warenwirtschaft mit der umfangreichen Online Software sevDesk jetzt mit bis zu 12 Monaten gratis, je nach gewählter Laufzeit



Verwandte Themen: