Neu: HP Spectre x360 16-f2774ng mit Intel® Core™ i7 13700H Prozessor

HP Spectre x360 16-f1778ngHP hat seine HP Spectre x360 16“ mit drei neuen Modellen, darunter dem HP Spectre x360 16-f2774ng, erweitert bzw. aktualisiert. Wichtigste Neuerung ist dabei, dass die drei neuen Spectre 16“ Convertible alle mit aktuellen Intel Prozessoren der 13. Generation ausgestattet sind, wobei zwei Modellvarianten zudem mit einer Intel® Arc™ A370M (4 GB) bestückt sind.

Der Grundaufbau ist dabei bei allen Modellvarianten identisch, auch das Gehäuse, Unterschiede gibt es aber eben bei der Kern-Hardware sowie bei einem Modell beim Display. Im Wesentlichen entsprechend die Modelle optisch dem der Vorgängermodelle, behalten also auf jeden Fall ihren sehr edlen Stil und das ist erfreulich, denn optisch gehören Spectre Notebooks zum elegantesten, was der Notebook Markt so zu bieten hat. Die neuen Modelle haben also vor allem ein technisches Update auf die neueste Intel Prozessor-Generation erhalten.

HP Spectre x360 16-f2774ng – das “günstigste“ neue HP Spectre x360 16“

Mit gut 2000 Euro ist das HP Spectre x360 16-f2774ng dabei das günstigste neue Modell, interessanterweise verfügt es mit einem Intel® Core™ i7 13700H Prozessor (14 Kerne, bis zu 5 GHz) allerdings über den stärksten Prozessor der drei neuen Modellvarianten und mit einer angegebenen Akkuleistung von bis zu 15 Stunden über die längste Akkulaufzeit (83 Wh Akku). Dafür ist es allerdings auch „nur“ mit einer Intel® UHD Graphics Grafik bestückt.

Dazu gibt es 16 GB DDR4-3200 RAM und eine 1 TB PCIe® NVMe™. Insgesamt wird man trotz keiner überragenden Grafikleistung mit dieser Hardware sehr flott arbeiten können.

Sehr gutes 16“ Touchscreen-Display

Bereits in diesem Modell kann man sich über ein gutes 16 “ Touchscreen-Display mit 3K+ Auflösung (3072 x 1920 Pixel), 400 Nits Helligkeit (außentauglich) und 100% sRGB-Farbraum-Abdeckung freuen. Ein scharfes kontrastreiches Display mit sehr realistischen und angenehmen Farben.

Hervorragend ist wie gewohnt die weitere Ausstattung. Mit an Bord ist auch wieder ein KI-Chip, der zum einen dem Benutzer einige persönliche Sicherheitsfeatures bietet, zum anderen aber auch Akku- und Rechenleistung optimiert. Ob man die persönlichen Ratschläge bezüglich der Nutzungsdauer nun mag oder nicht, der KI-Chip mag gerade in Bezug auf die optimierte Akku-Nutzung durchaus positive Auswirkungen auf die Lebensdauer der Spectre Notebooks haben.

HP Spectre x360 16-f2774ng mit sehr guter Tastatur und intelligente 5 MP Frontkamera

Generell gut in den meisten HP Notebooks und besonders bei einem Modell der Spectre – Klasse zeigt sich die Tastatur, auch wieder mit zweistufiger Beleuchtung. Auch das Touchpad gehört zu den präzisen, sehr angenehm und geschmeidig. Auch ein gut zu bedienender Fingerabdruck findet sich im HP Spectre.

Von der besseren Sorte ist auch die eingebaute „intelligente“ 5 MP Frontkamera. Diese bietet eine automatische Anpassung der Belichtung und Auto Frame, behält den Anwender also im Fokus. Zusammen mit den recht ordentlichen Mikrofonen eine ideale Basis für alle, die gerne Videotelefonie nutzen möchten oder müssen.

Bei den Anschlüssen ist man mit

  • 1 USB Type-A 10 Gbit/s Signalrate (HP Sleep and Charge)
  • 2 Thunderbolt™ 4 mit USB Type-C® 40 Gbit/s Signalrate (USB-Stromversorgung, DisplayPort™ 1.4, HP Sleep and Charge)
  • 1 HDMI 2.1
  • 1 Kopfhörer-/Mikrofon-Kombibuchse

Sicherlich auf der Seite dessen, was ein Premium-Notebook bieten sollte und abgesehen davon, dass man sich in einem 16“ Notebook auch über einen 4. USB-Port gefreut hätte, dürfte dies sicher die Bedürfnisse auch anspruchsvoller Anwender abdecken.

Schnelle Internet-Leitungen sind durch die gute Intel® Wi-Fi 6E AX211 (2×2) Karte abgedeckt, sodass man auch an dieser Stelle nicht ausgebremst wird.

Vielleicht nicht brillant, aber doch ansprechend fällt der Klang aus den Quad-Lautsprechern von B&O aus.

83 Wh Akku, unterschiedliche Akkulaufzeiten je nach Modellvariante

HP Spectre x360 16-f0784ngHP hat seinen Spectre einen recht leistungsstarken 83 Wh Akku spendiert. Das Modell HP Spectre x360 16-f2774ng ist dabei mit angegebenen bis zu 15 Stunden das ausdauernste der drei Modell. Dies liegt an der etwas eingeschränkteren Grafik, aber auch sicher, dass zwar ein hochauflösendes Display verbaut ist, aber nicht das Maximum der drei Modelle. Daran kann man auch erkennen, dass je nach Anforderung das günstigste Modell nicht zwingend immer eine schlechtere Wahl sein muss. Wer etwa weniger Grafikleistung verkraften kann, auch mit ein paar Pixel weniger, dafür aber eher eine lange Akkulaufzeit schätzt, der liegt bei diesem Modell hier eventuell richtig.

Das HP Spectre x360 16-f2774ng kommt dabei mit vorinstallierten Windows 11 Home und auch ein wiederaufladbarer Stift, der HP MPP 2.0 Tilt Pen ist inklusive.

Ein schönes elegantes modernes Premium-Notebook mit einer sehr guten und auch leistungsstarken Ausstattung, welches überzeugen kann.

Das HP Spectre x360 16-f2774ng gibt es hier im HP Store (Normalpreis: 1.999 Euro)

Das neue HP Spectre x360 16 gibt es auch in zwei weiteren Modellvarianten:

Die Modelle sind im Grundaufbau, Chassis etc. identisch, unterscheiden sich aber bei der Kern-Hardware sowie in einem Fall beim Display

HP Spectre x360 16-f2777ng (2.099,01 Euro)

  • 16 „, 3K+ (3072 x 1920), Touchscreen, 400 Nits, 100% sRGB
  • Intel® Core™ i7 1360P (12 Kerne, bis zu 5 GHz)
  • 16 GB DDR4-3200 RAM
  • 1 TB PCIe® NVMe™
  • Intel® Arc™ A370M (4 GB)

Hier ist zwar ein etwas schwächerer Prozessor verbaut, aber dafür eine dezidierte Grafikkarte, was etwas zu Lasten der Akkulaufzeit geht.

HP Spectre x360 16-f2778ng (2.599 Euro)

  • 16 „, UHD+ (3840 x 2400) OLED, Touchscreen, 400 Nits, 100% DCI-P3
  • Intel® Core™ i7 1360P (12 Kerne, bis zu 5 GHz)
  • 16 GB DDR4-3200 RAM
  • 2 TB PCIe® NVMe™
  • Intel® Arc™ A370M (4 GB)
  • 3x USB, davon 2 Thunderbolt™ 4 mit USB Type-C® 40 Gbit/s, Intel® Wi-Fi 6E AX211 (2×2), Quad Lautsprecher von Bag & Olufsen, wiederaufladbarer HP MPP 2.0 Tilt Pen inklusive, Tastatur mit Beleuchtung, KI-Chip, Fingerabdruckleser, 83 W Akku mit bis zu 10 1/2 Stunden, HP True Vision 5MP-Infrarotkamera, Intel® Evo™ Laptop

Hier bekommt man ein noch etwas besseres Display, mehr Datenspeicher und eine dezidierte Grafikkarte. Display und Grafikkarte gehen zu Lasten der Akkulaufzeit.

Werbung & Infos:

Mehr aktuelle HP Notebook Angebote und weitere HP PC, Zubehör, Monitor und Drucker Angebot findest Du hier im HP Store

Mit dem HP Gutschein-Code: 10HPMB kannst Du 10% beim Einkauf im HP Store sparen – gültig bis 31.12.2023


Werbung & Infos:

Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf dieses Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen.


Aktuelles Bitdefender Angebot


Verwandte Themen: