Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ – ein bisschen Premium zum smarten Preis

Das Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ ist ein seit Kurzem auch in Deutschland erhältliches Smartphone für alle, die etwas an der Premium-Klasse schnuppern möchten, dies aber zum Mittelklasse-Preis, denn das Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ ist bereits, je nach Ausführung, für um die 380 Euro erhältlich.

Verfügbar ist das Smartphone in drei verschiedenen Farben: Midnight Black, Moonlight White und Aurora Purple. Das recht dünne 207 g schwere Smartphone bietet eine sehr ansprechende Optik mit einem abgerundeten rahmenlosen Display.

Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ mit sehr gutem hellem AMOLED-Display

Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G

Bild: Xiaomi

Es bietet dem Anwender ein 6.67“ AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2712 x 1.220 Pixel (446 PPI), wobei es den DCI-P3 Farbraum zu 100% abdeckt. Die Helligkeit liegt bei 1.800 Nits. Das Display mit Corning® Gorilla® Glass Victus verfügt über eine intelligente adaptive Anpassung mit bis zu 120Hz Bildwiederholrate, je nach Umgebung.  Das sind technische Werte, die in diesem Preis nicht selbstverständlich sind und dem Nutzer ein hervorragendes Display-Erlebnis bieten.

Das Redmi Note 13 Pro bietet als Neuerung ein wasserdichtes Gehäuse nach IP68., was ebenso in diesem Preissegment keine Regel ist.  Damit eignet sich das Smartphone auch für unterwegs, ob auf Wandertour oder am Strand und verzeiht auch kleine Missgeschicke.

Mit MediaTek Dimensity 7200 Ultra Prozessor ausreichend schnell für die normale Nutzung

Damit das Smartphone auch flüssig läuft kommt ein 4 nm MediaTek Dimensity 7200 Ultra Prozessor mit 8 Kernen mit 2 x Cortex A715 (2.8 GHz) und 6 x Cortex A510 (2 GHz) zum Einsatz. Hinzu kommt eine Mali-G610 MP4 Grafikeinheit mit 8 Kernen bei 2800 MHz. Der Prozessor kann nicht ganz mit neuesten Spitzenmodellen mithalten, was man aber im Alltag bei normaler Nutzung kaum bemerken wird.

Beim Arbeitsspeicher gibt es 8 bzw. 12 GB und beim Massenspeicher 256 GB oder 512 GB. Der Datenspeicher kann nicht erweitert werden, ein MicroSD-Kartenleser ist nicht vorhanden. Leider fehlt auch 3.5 mm Audio, aber ein USB-C Port ist vorhanden.

200 MP Kamera mit guten Aufnahmen bei Tag

Der Prozessor unterstützt eine Kamera mit 200 MP und genau so eine kommt auch beim Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ zum Einsatz. Genauer gesagt eine 200 MP Hauptkamera mit optischer Bildstabilisierung und den Eigenschaften:  f/1.7, 23mm, 1/1.4″, 0,56µm, dazu gesellt sich eine Weitwinkelkamera mit 8 MP f/2.2 und eine 2 MP Makro-Kamera f/2.4. Vorne arbeitet eine Frontkamera mit 16 MP.

Der Hauptkamera bescheinigen Testberichte eine gute detailreiche Qualität, dies auch nachts, was mit gewissen Einschränkungen auch für das 8-MP-Weitwinkelobjektiv gilt, welche aber besonders nachts deutlich an Schärfe und Kontrast verliert.  Deutlich ab fällt laut Testberichten die 2 MP Makrokamera, die wohl wenig Details und viel Rauschen zaubert.

Ordentliche Klangqualität

Ein positives Bild präsentieren die eingebauten Lautsprecher. Damit kann man zusammen mit dem sehr guten Display auch mal einen Film auf dem Smartphone genießen oder Musik in ordentlicher Qualität.

Den KI-Funktionen des Xiaomi bescheinigt man, dass diese nicht mit denen des Pixel 8 Pro oder des neuen Samsung Galaxy S24 mithalten können. Aber diese kosten natürlich auch mehr. Man schnuppert also an Premium, aber besonders im Kamera-Bereich dann doch eher ein gutes Niveau dem Preis entsprechend.

Kein kabelloses Laden möglich

Xiaomi hat im Redmi Note 13 Pro+ 5G einen 5.000 mA Akku verbaut, kabelloses Laden wird aber nicht unterstützt. Dafür aber ein recht schnelles ladendes 120-Watt-Ladegerät. Die Laufzeit sollte für einen Tag reichen, präsentiert sich aber auch nicht ungewöhnlich gut. Das Smartphone unterstützt als wichtigste Verbindungsmerkmale Wi-Fi 6e 802.11 a/b/g/n/ac/6 und Bluetooth 5.3 sowie 5G (2x Nano-Im, eSIM).

Als Software kommt MIUI 14 zum Einsatz, aktuell noch basierend auf Android 13.

Das Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G wird 4 Jahre lang mit Sicherheits-Updates versorgt und bekommt 3 Jahre lang Android-Upgrades.

Xiaomi Redmi Note 13 Pro+ 5G mit einigen Premium – Features, sehr ordentliches Mitteklasse Smartphone

Fasst man zusammen, so bekommt man mit dem Redmi Note 13 Pro+ 5G ein sehr ordentliches Mitteklasse – Smartphone, welche im Bereich Display durchaus am Premium-Bereich schnuppert. Auch beim Klang und der Optik kann das Xiaomi punkten. Es ist ausreichend schnell im Normalgebrauch, es lädt schnell und es ist wasserdicht. Zumindest bei Tag gelingen auch sehr gute Bilder, Abstriche gibt es teilweise bei Nachtaufnahmen sowie bei Makroaufnahmen. Mancher wird auch die Möglichkeit zum kabellosen Aufladen vermissen.

Das Redmi Note 13 Pro+ 5G ist damit ein gutes Mittelklasse-Smartphone, welches in Teilbereichen durchaus Premium-Qualität bietet, aber bei einigen Features dann eben doch nicht ganz mit teureren Smartphones mithalten kann. Aber es kostet ja auch keinen Premium-Preis, von daher ist das Smartphone in diesem Preissegment ganz sicher etwas für die engere Auswahl.

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot

HP Deal Days Angebote im HP Store (Juli 2024)


Verwandte Themen: