Samsung Series 7 Ultrabooks demnächst verfügbar

Samsung Series 7 UltrabooksMit den beiden Modellen Samsung Series 7 730U3E und dem Series 7 Touch 740U3E wird Samsung ab Mitte März auch die Series 7 Reihe um zwei Ultrabooks erweitern. Im Gegensatz zum 730U3E verfügt das 740U3E über ein berührungsempfindliches Touchscreen-Display. Für einen Ultrabook Test stehen beide Modelle leider noch nicht zur Verfügung, aktuell können sie aber bereits auf der CeBIT in Hannover in Augenschein genommen werden.

Die Displays von beiden Ultrabooks verfügen über ein IPS-Panel und eine Full-HD Auflösung mit 1920 x 1080 Pixel. Das 740U3E verfügt über ein mattes Finish, das Touchscreen-Display des 740U3E ist spiegelnd. Bei beiden Modellen kommt zudem eine AMD Radeon HD 8550M Grafikkarte zum Einsatz, die auch für das eine oder andere Spiel ausreichend sein dürfte. Als Datenspeicher wird wahlweise eine SSD mit 128 oder auch 256GB Speicherplatz angeboten.

Samsung Series 7 UltrabooksAuch an Schnittstellen mangelt es den beiden Ultrabooks nicht. Verbaut sind 2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0, HDMI, Mini-VGA, Kopfhörer-/Mikrofon-Kombi-Port und Gigabit-Ethernet. Für die drahtlose Kommunikation sorgen Bluetooth und n-WLAN. Auch eine Tastaturbeleuchtung und eine HD-Webcam sind mit an Bord. Das Gehäuse beider Ultrabooks ist aus Aluminium gefertigt. Das 730U3E bringt es auf ein Gewicht von 1,45 Kilogramm, das 740U3E liegt mit 1,65 Kilogramm etwas darüber. Auch die Höhe des Touchscreen-Ultrabooks ist mit 1,89cm etwas höher als beim 730U3E mit 1,75cm. Die Grundfläche beider Ultrabooks beträgt 32,4cm x 22,4cm.

Der Einstiegspreis des 730U3E wurde bei einigen Anbietern mit 799€ ausgezeichnet, inzwischen ist aber klar, dass die Einsteiger-Variante des Ultrabooks für rund 1000€ angeboten werden wird. Die UVP des 740U3E liegt bei 1549€. Der doch deutlich höhere Preis wird zum einen durch das Touchscreen-Display des 740U3E gerechtfertigt. Ein weiterer Faktor ist der Prozessor. Das 730U3E wird wahlweise mit Intel Core i5 oder Intel Core i7 Prozessoren angeboten. Beim 740U3E ist lediglich der schnellere Core i7 Prozessor verfügbar.

© Produktbilder: Samsung Electronics GmbH (Pressematerial)

 

Werbung & Infos:


Verwandte Themen: