Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 mit CVC-Rauschunterdrückung exklusiv bei Amazon

Die neuen Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 mit CVC-Rauschunterdrückung sollen für großartige Audioqualität sorgen. Exklusiv verfügbar sind die neuen Nokia Earphones hier bei Amazon, wo man sie bereits vorbestellen kann, die Auslieferung soll Anfang November erfolgen. Der UVP liegt bei EUR 89,90.-.

Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 mit vielen Funktionen

Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 mit CVC-Rauschunterdrückung Die nur 5 Gramm schweren Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 sind dabei wahlweise in Charcoal Black und Snow White erhältlich. Die neuen Konika Earphones sind spritzwasser- und schweißgeschützt nach IPX5 und damit auch für Sport und Pendeln geeignet.

Die Clear Voice Capture (CVC)-Rauschunterdrückungstechnologie von Qualcomm soll störende Nebengeräusche rausfiltern und so ein exzellentes Audioerlebnis beim Abspielen von Musik und Videos, bei Spielen sowie bei Telefonaten bieten.

Chipset von Qualcomm mit AptX Decoding

Die Nokia Earphones verwenden ein Chipset von Qualcomm mit AptX Decoding, was eine dynamische Leistungsanpassung ermöglichen soll, um eine sehr gute Audioqualität zu ermöglichen, unabhängig davon für was der Anwender seine Earphones nutzt (Musik, Telefonie, Gaming etc.). Optimiertes Audio für einen Telefonanruf soll sich dabei signifikant von dem für Musik oder für Anwendungen wie Videos oder Gaming, bei denen die Latenz entscheidend ist, unterscheiden. Der Sound der Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 soll dank der dynamischen 10 mm Treiber und der Planardiaphragma bei jeder Anwendung sehr klar, natürlich, detailliert und lebendig sein.

CVC-Rauschunterdrückung

Die CVC-Rauschunterdrückung soll störende Nebengeräusche, wie Wind oder Geräusche umgebender Menschen herausfiltern, sodass auch dann problemloses Telefonieren möglich sein soll. Hierzu nimmt das Mikrofon Hintergrundgeräusche auf und intelligente CVC-Algorithmen unterdrücken diese Störgeräusche dann zugunsten einer klaren Gesprächsqualität über das zweite Mikrofon.

Darüber bietet CVC weitere Funktionen wie eine automatische Verstärkungsanpassung, aktive Entzerrung oder die Änderung der Frequenz, selbstregulierende Lautstärkeregelung auf Grundlage der registrierten Außengeräusche, Windgeräuschunterdrückung und Echounterdrückung. Wer sich akustisch nicht von seiner Umgebung abkoppeln will, schaltet den einzigartigen Ambient-Modus ein, mit man Außengeräusche hören kann, ohne die Ohrhörer abnehmen zu müssen.

Mobiles intelligentes Aufladen

Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 mit CVC-RauschunterdrückungVerbindung zu mobilen Endgeräten stellen die neuen Kopfhörer über Bluetooth 5.0 via Auto Pairing her. Aufladen kann man die Earphones unterwegs über ein portables Ladecase, welches man zu Hause vorab aufgeladen hat. Mit dem Ladecase soll man die Earphones von Nokia bis zu 3x aufladen können, wobei eine Aufladung für bis zu sechs Stunden Nutzung reichen soll. Die In Ears schalten sich bei Entnahme aus dem Ladecase automatisch ein. Nach dem Herausnehmen aus dem Ohr schalten pausieren sie die Musik automatisch und beim Einlegen ins Case, werden sie ausgeschaltet und automatisch wieder geladen.

Sprachsteuerung und Touch inklusive Google Assistent oder Siri

Bedienen kann man die Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 wahlweise per Sprachsteuerung oder per Touch-Bedienung. Mit Google Assistent oder Siri lassen sich per Sprachbefehl Wegbeschreibungen abrufen, eine Wiedergabeliste auswählen oder ein Anruf tätigen, all dies völlig freihändig. Mit der Touch-Steuerung auf den Earphones kann man Anrufe annehmen, beenden oder ablehnen, Tracks wechseln oder pausieren und die Lautstärke regeln.

Inklusive sind bei den Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 drei Paar Ohrstöpselaufsätze (klein, mittel und groß), also für verschiedene Ohrtypen das passende Modell.

Die Nokia Essential True Wireless Earphones E3500 kann man hier exklusiv bei Amazon (vor-)bestellen. Auslieferung ab 13. November 2020.

 

Quelle & Bilder: HMD Global Pressinformation

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: