Acer Swift 3 SF314-71 – fast perfektes Notebook

Acer Swift 3 SF314-71Das Acer Swift 3 SF314-71 (NX.KAVEG.005) ist ein fast perfektes Notebook. Fast perfekt eigentlich auch nur deshalb, weil man sich immer noch etwas mehr wünschen kann, so etwa noch einen Tick mehr Akkulaufzeit. Aber das Acer Swift 3 SF314-71 ist perfekt genug, um es in die ganz ganz enge Auswahl zu ziehen, wenn man sich ein kompaktes Notebook mit sehr guter Ausstattung und einem hervorragenden Display zu einem noch recht moderaten Preis wünscht.

Acer Swift 3 SF314-71: starkes Display als ein Highlight

Das Acer Swift 3 SF314-71 hat viele Highlights. Das beginnt mit dem hervorragenden 14“ WQXGA+ OLED-Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixel im 16:10 Format. Ein nicht nur deswegen sehr gutes Display, weil es eine hohe Auflösung, auch sonst kann es überzeugen. So bietet es eine sehr gute Helligkeit von über 400 Nits und auch eine sehr gute Farbraum-Abdeckung mit 100% DCI-P3 und 100% sRGB. Dazu ein hervorragender Kontrast und eine Farbtemperatur, die nahe am Optimal Punkt liegt. Ein Display, welches einen nicht enttäuschen wird und auch ideal ist, wenn man viel mit Fotos oder auch im Videobereich arbeitet.

Qualitativ gut ist auch das Aluminiumgehäuse, welches sehr stabil ist, auch beim Schreiben auf der Tastatur oder beim Aufklappen, wobei auch die Scharniere hier sehr stabil sind. Ein auch hinsichtlich der Verarbeitung sehr wertiges Notebook.

Plus schnelle Hardware

Nicht gespart hat man auch bei den Komponenten, die für den Antrieb und die Leistung sorgen, so verfügt das Modell über

  • Einen Intel® Core™ i7-12700H Prozessor aus dem oberen Bereich
  • schnellen 16 GB LPDDR5 Arbeitsspeicher (integriert)
  • eine 1 TB SSD PCIe
  • und eine integrierte Intel® Iris® Xe Grafik

Das ergibt zwar kein Gaming-Notebook für sehr anspruchsvolle Spiele in höchster Auflösung, bietet aber jede Menge Leistung auch für anspruchsvolle Aufgaben aus dem Grafik- oder Videobereich.

Es ist durchaus eine gute Wahl, dass Acer hier nicht noch eine dezidierte Grafik verbaut hat, denn das Display und auch der Prozessor nagen schon am Akku, sodass die integrierte Intel® Iris® Xe Grafik hier ein guter Kompromiss ist. Im Optimalfall kann man mit dem 57 Wh Akku gut 8 Stunden mit dem Acer Swift arbeiten, bei extremer Beanspruchung können es auch mal 2-3 Stunden sein. Über USB-C ist das Notebook aber relativ schnell aufgeladen, ein 100 Watt Netzteil ist inklusive.

Gute Feinausstattung mit vier USB-Ports

Recht gut ist auch die Detailausstattung, so zeigt sich das Acer Swift 3 SF314-71 sehr sportlich bei den Anschlüssen. Immerhin 4x USB-Ports stehen zur Verfügung, darunter 2x Thunderbolt 4. Trotz 4x USB-Ports und der kompakten Größe gibt es dennoch auch HDMI 2.1 und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse. Keine schlechte Ausstattung also.

Das gilt auch für die eingebaute Intel Wi-Fi 6 Karte mit Bluetooth 5.2 Support, sodass man auch drahtlos schnell angebunden ist.

Recht ordentlich zeigt sich auch zweistufig beleuchtete Tastatur und sehr gut sogar das Touchpad, über welches sich sehr angenehm gleiten lässt mit guten Klickpunkt.

Acer Swift 3 SF314-71 #NX.KAVEG.005 – starkes Notebook

Zurück zu Fast Perfekt: was fehlt ist ein Kartenleser und die Frontkamera ist auch höchstens Durchschnitt, aber in der Summe kann das Acer Swift 3 SF314-71 überzeugen, also perfekt genug. Dies liegt nicht nur, aber eben auch am hervorragenden Display, der recht ordentlichen Performance und der mit den wenigen angesprochenen guten Ausstattung mit vielen USB-Ports und guter Wi-Fi 6 Karte. Auch die Verarbeitung ist gut und im Normalfall ist das Acer Swift 3 SF314-71 auch recht leise. Die Akkulaufzeit könnte noch etwas besser sein, ist aber wiederum auch nicht schlecht, zumindest nicht bei normaler Nutzung und dann eben das hervorragende Display.

Das Acer Swift 3 SF314-71 ist durchaus ein heißer Kandidat, wenn man ein gutes 14“ Notebooks aus der oberen Liga sucht

Das Acer Swift 3 SF314-71 #NX.KAVEG.005 gibt es hier im Acer Store

Alternative: Acer Swift 3 SF314-71 (NX.KAVEG.009)

Das Acer Swift 3 SF314-71 (NX.KAVEG.009) ist das etwas kleinere Modell im Grundsatz identisch, aber 200 Euro günstiger, dafür mit Intel® Core™ i5-12500H Prozessor nebst etwas schwächerer Intel® Iris® Xe Grafik und mit 512 GB PCIe SSD. Also etwas weniger Leistung und etwas weniger Datenspeicher, dafür, wegen des etwas „langsameren“ Prozessors möglicherweise mit etwas besserer Akkulaufzeit.

Werbung & Infos:

sevDesk Angebot – bis zu 12 Monate gratis

Mit dem aktuellen sevDesk Angebot bis zu 12 Monate gratis sichern. Rechnungswesen, Buchhaltung und Warenwirtschaft mit der umfangreichen Online Software sevDesk jetzt mit bis zu 12 Monaten gratis, je nach gewählter Laufzeit



Verwandte Themen: