Neu: O&O DiskStat 4 – Speicherplatz analysieren und optimieren

O&O bietet mit O&O DiskStat 4 ein neues spezialisiertes Programm, welches Anwender dabei unterstützt Speicherplatz zu analysieren und zu optimieren. Kurz zusammengefasst zeigt das Programm auf vielfältige Weise, welche Programme, Verzeichnisse und Dateitypen wie viel Speicherplatz belegen inklusive der schnellen Möglichkeit welche Anwendungen oder Dateitypen den meisten Speicherplatz benötigen.

Hierzu gibt es verschiedene Ansichten inklusive einem eingebauten Explorer, mit dem man durch die Baumstrukturen auf den eigenen Datenträgern navigieren kann inklusive Balkenansicht zum Speicherplatz-Verbrauch.

O&O DiskStat 4 kann dazu auch Analysedateien speichern, exportieren und importieren. Dies ist nützlich, wenn man zum Beispiel die Speicherplatz-Belegung auf anderen Rechnern auf dem eigenen PC analysieren möchte.

O&O Diskstat 4 - Speicherplatz analysieren, Verbrauch anzeigen und optimieren

O&O DiskStat 4 – Schnellübersicht
30-Tage-Testversion kostenlos zum Herunterladen verfügbar

O&O DiskStat 4 bietet verschiedene Ansichten zum Speicherplatzverbrauch

  • Eine Übersicht mit einer Schnellansicht einer Zusammenfassung nach Dateitypen, die 10 größten Dateien, Verzeichnisse und eine interessante Chart-Ansicht zum Speicherverbrauch. Hier handelt es sich praktisch um eine Übersicht der wichtigsten Informationen, die dann die weiteren Ansichten ausführlicher und umfangreicher darstellen.
  • Eine Detailansicht, mit der man Explorer-mäßig durch die Baumstrukturen der Datenträger navigieren kann.
  • Detailansichten für Größte Dateien, Größte Verzeichnisse, Dateitypen, eine wie ich finde etwas unübersichtlich und schwer zu navigierende Tree Map.
  • Eine Detailansicht nach Kategorie wie Foto, Video, Musik, Anwendungen, wobei O&O DiskStat dem Anwendern in den Einstellungen erlaubt festzulegen, welche Dateitypen welcher Kategorie zugeordnet werden sollen.
  • Ein Chart zum Speicherplatzverbrauch über die Zeit – dies kann helfen, um einzuschätzen, ob man nicht Speicher freiräumen sollte oder eventuell den Kauf zusätzlicher oder größerer Datenträger einplanen sollte.
  • Duplikate ermitteln – mitunter wird unnötiger Speicherplatz belegt, weil Dateien mehrfach in verschiedenen Verzeichnissen abgespeichert sind. Hier gibt es immer Einsparpotenzial und O&O DiskStat 4 zeigt nach einer Analyse entsprechende Duplikat-Dateien an.

O&O Diskstat4 Speicherplatz -Verbrauch anzeigen

O&O DiskStat 4 bietet nicht nur eine Baumansicht wie ein Dateimanager, sondern bietet auch eingebaute Funktionen zum Umbenennen, Anlegen oder Löschen von Verzeichnissen, sodass man die eine oder andere Aufgabe schnell erledigen kann, ohne dass man extra den Windows Explorer aufrufen muss.

Stapelverarbeitung von Dateien und Verzeichnissen

O&O DiskStat 4 bietet aber auch noch einige weitere zusätzliche fortgeschrittene Funktionen wie die

  • Markierung von Dateien über Verzeichnis- und Partitionsgrenzen hinweg
  • sowie eine Stapelverarbeitung von Dateien und Verzeichnissen

Mit diesen Funktionen lassen sich praktischerweise mehrere Dateien auch über Dateien über Verzeichnis- und Partitionsgrenzen hinweg in einem einzigen Durchlauf verschieben, kopieren oder auch löschen. Eine interessante Funktion, um komplexe Datei-Operationen durchführen zu können, was in der Form nicht ohne weiteres mit Windows-Bordmitteln geht.

Nützlich kann auch die Möglichkeit diverse Pfad zu markieren und diese Pfade dann in die Zwischenablage oder in den voreingestellten Editor zu kopieren. Allerdings funktioniert dies bei mir im Test nicht. Nützlich ist dies zum Beispiel, wenn man sich Skript-Dateien schreibt und hierfür Pfadangaben benötigt, sicherlich gibt es auch weitere Nutzungsmöglichkeiten hierfür.

Zu guter Letzt bietet das Programm auch noch eine eingebaute Suchfunktion nach Dateien oder Verzeichnissen.

In den Programmeinstellungen lassen sich diverse Einstellungen zum Feintuning vornehmen und das Erscheinungsbild kann den eigenen Bedürfnissen entsprechend angepasst werden.

Die neue Version von DiskStat erkennt jetzt auch Cloud-Dateien von Microsoft One-Drive. Ebenso verfügt die neue Version über eine überarbeitete modernere Oberfläche.

O&O DiskStat 4 – ein nützlicher Helfer, um den Speicherplatz der eigenen Datenträger im Griff zu halten

O&O Diskstat 4O&O DiskStat 4 ist ein sehr nützliches Programm, um Datenträger hinsichtlich des Speicherplatz-Verbrauch auf vielfältige Weise zu analysieren, in verschiedenen Detail-Ansichten die visuell dazustellen und es bietet interessante eingebaute Möglichkeiten, um auch gleich zu optimieren. Sehr hilfreich dürfte für so manchen auch sein, diese Analysen exportieren und importieren zu können. Nützlich im Support, ob in der eigenen Familie oder auch professionell.

Ein durchaus interessantes Programm, welches durchaus einen hohen Nutzwert in der Praxis haben kann.

Wer sich dafür interessiert: Infos zu O&O DiskStat 4  sowie die Möglichkeit eine Testversion herunterzuladen gibt es hier bei O&O

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot


Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf eines Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen, acuh wenn ein Produkt bereits im Angebot ist.



Verwandte Themen: