PHP effektiv online lernen

PHPDie Welt der Entwicklungssprachen ist relativ vielfältig geworden. Fast schon ein Klassiker inmitten der Entwicklungssysteme für Android oder iOS ist PHP. Kenntnisse in PHP (=Hypertext Preprocessor) sind für alle lohnenswert, welche in irgendeiner Weise das Netz für Anwendungen, Webseiten oder Präsentationen im weitesten Sinne verwenden. Ein Grundverständnis in PHP ist dabei durchaus nicht nur dann lohnenswert, wenn man komplexe Webanwendungen entwickelt (viele Online Portale und Anwendungen basieren auf PHP), sondern auch – und möglicherweise wird dies sogar in den meisten Fällen so sein – wenn man auf bestehende Systeme zurückgreift, wie beispielsweise WordPress oder andere PHP basierte Anwendungen. Hier kann man mit PHP Kenntnissen nicht nur mögliche Fehler in Plugins korrigieren, sondern auch selber kleine Erweiterungen entwickeln oder auch Anpassungen einbauen, sodass der eigene Blog im Falle von WordPress eigene Wünsche berücksichtigen kann, wie etwa zum Beispiel Blogposts dargestellt werden.

PHP Kenntnisse zu haben lohnt also nicht nur dann, wenn die eigene große Webanwendung entwickelt werden soll, sondern immer auch dann, wenn man sich bei seinen Webauftritten die Freiheit erhalten möchte, eigene Anpassungen einzubauen und gleichzeitig auch die Sicherheit haben möchte mögliche Probleme bei vorgegebenen Anwendungen auch mal selber lösen zu können, was dann übrigens auch Geld sparen kann.

PHP zur Erstellung dynamischer Webseiten

Im Kern dient PHP zur Erstellung dynamischer Webseiten, der PHP Code wird dabei auf der Serverseite ausgeführt, wobei der dabei entstandene HTML-Code dann an den Browser des Anwenders auf der Clientseite geschickt wird. Der Funktionsumfang von PHP ist dabei gewaltig und bietet natürlich auch die Anbindung von Datenbanken, darunter MySQL. Auch wenn der Einstieg an sich relativ einfach ist, so sollte dennoch nicht verschwiegen werden, dass durchaus ein gewisser Lernaufwand besteht, was nicht zuletzt auch am enorm gewachsenen Umfang in den 18 Jahren, die es PHP nun gibt, liegt.

PHP lernen lohnt sich: Die PHP-Einführung

Eine kurze Einführung, warum sich PHP lernen lohnt, findet man in folgendem Video:

Werbung

PHP selber ist übrigens kostenlos und bietet gleichzeitig den Vorteil, dass praktisch kaum ein Webhost – Anbieter nicht mindestens ein Paket im Angebot hat, welches nicht PHP unterstützt.

Der beste Weg, um PHP zu lernen

RuheLernen muss man natürlich auch die Programmierung in PHP, wenn man es erfolgreich anwenden möchte. Jeder wird hier sicherlich seine eigene bevorzugte Methode haben. Für manchen ist es vielleicht das eigene Buch im stillen Kämmerlein, andere stürzen zum 12 Wochen PHP-Kurs an der Volkshochschule, für viele dürfte aber einfach das Netz die erste Anlaufstelle sein. Online PHP lernen bietet hier auch viele Vorteile, gerade auch für alle, welche berufstätig sind, ob nun bereits selbstständig als Webmaster oder Ähnliches oder auch als Angestellter, denn im Unterschied zu festen Kursen in der realen Welt hat man hier in der Regel die Freiheit und die Ruhe selber den besten Zeitpunkt für sich zu wählen.

Kommunikation, Kontrolltests, Lerninhalte

Trotz der „Ferne“ zum Dozenten gibt es auch bei der Nutzung von Online Kursen die Möglichkeit der Interaktion bzw. Kommunikation mit diesen, oftmals sogar flexibler als bei einem realen Kurs.

Die angesprochene Plattform Lecturio bietet eine sehr umfangreiche Auswahl an Online Kursen, nicht nur zum angesprochenen PHP, aber auch, und dies übrigens zu sehr attraktiven Preisen. Vorteil des Ganzen ist auch, dass man, wann immer man möchte, auf seine Materialien zugreifen kann, man zeitlich also sehr flexibel ist, und zudem alles mehrfach wiederholbar ist plus den obligatorischen Kontrolltests etwa durch Multiple Choice Fragen. Kernanforderung, auch bei Online Kursen, ist aber immer auch hochwertiger Lerninhalt, der auch entsprechend des jeweiligen Kursniveaus angepasst ist, sodass man entsprechend wachsen kann.

PHP lernen: muss man sich das antun?

keyboardDas kommt immer darauf an, in welchen Beruf man tätig ist. Aber für jeden, ob in der Firma oder für sich selbst, der auf irgendeine Weise etwas mit Webanwendungen zu tun hat, lohnt es schon. Denn ein Grundwissen zahlt sich beim täglichen Einsatz solcher Anwendungen und Lösungen immer aus und ein bisschen – auch mal privates – Engagement – zahlt sich meist auch beim Chef aus und wer sein eigener Chef ist, für den ohnehin.

Wissen steigert die eigenen Möglichkeiten und erhöht die Flexibilität, wichtige Punkte in einer Welt, in der Wissen und Flexibilität entscheidende Faktoren sind.

Es muss nicht zwingend PHP sein, um eigene Webanwendungen zu entwickeln. PHP hat aber immer den Vorteil, dass es zum einen weit verbreitet ist, mit vielen Recherchemöglichkeiten im Internet plus Extrafunktionalität, welche man erhalten kann und wenn man sich erfolgreich ein Grundwissen erarbeitet hat, dieses auf sehr viele Online Anwendungen in der Praxis sinnvoll anwenden kann. Von daher lohnt ein Online Kurs für PHP eigentlich immer, vor allem auch dann, wenn es darum geht, sich schnell einzuarbeiten. Es ist nicht immer zwingend notwendig alles im Detail zu beherrschen, in vielen Fällen langt auch ein Basiswissen, der dann als Startpunkt dient, wenn es mal wichtig ist, auf jeden Fall einfacher als bei Null zu starten. Expertenwissen kann man ohnehin nur für sehr wenige Bereiche erlangen.

Selber entwickeln als immer nur passiv zu konsumieren

Nicht nur immer passiv zu konsumieren oder stundenlang nur Status Meldungen auf Facebook und Co zu posten, kann aber auch privat Spaß machen. Mancher wird vielleicht erstaunt sein, wie viel mehr Spaß es macht, mal etwas Eigenes zu entwickeln, als immer nur Vorgegebenes anzuwenden.

Empfehlenswert bei PHP und dem angesprochenen Online Kursen sind für Anfänger hier sicherlich die PHP Tutorials für Einsteiger, die von der Einrichtung der Entwicklungsumgebung über Variablen, Datentypen, Konfiguration, den Basis Befehlen und Funktionen, inklusive Schleifen, Arrays bis zu der Frage Wie man E-Mails mit PHP versenden kann, reichen, also eine gute Grundlage zu PHP.

Das macht insofern auch mehr Spaß, als dass es weniger trocken ist, als nur ein Buch im Eigenstudium zu lesen, und man spart viel Zeit gegenüber dem selber zusammenstellen von Information über die Google Suche und nicht zuletzt macht man dies alles bequem Zuhause und sitzt nicht in einem Klassenzimmer – ähnlichen Raum, der an die Schulzeit erinnert (geht zumindest mir so).

Lernen, auch von einer Programmiersprache wie PHP, kann richtig viel Spaß machen und lohnt sich eben oft dann auch im Beruf.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer

» Acer Halloween Angebot: Gratis Zubehör im Wert von bis zu 449 Euro beim Kauf eines ausgewählten Notebooks – von Swift bis Predator Helios Modellen
» Acer Spezialangebote:Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr


Angebote bei HP
» 10% Rabatt auf HP Pavilion Notebooks:
10% Rabatt auf HP Pavilion Notebooks/Convertibles im HP Store. Teilnehmende Notebooks und Gutschein hier im HP Store.

» HP Herbst Angebote: Attraktive Herbstangebote mit aktuellen HP Notebooks und Convertibles und vieles mehr bis 31.10.2018

Angebote bei Lenovo

» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

» Bitdefender „Schulstart“ Angebot mit bis zu 44% Rabatt
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.