Neue Version Ashampoo Droid Commander

Ashampoo DroidAshampoo hat eine neue Version seines Android Dateimanagers Ashampoo Droid Commander für Smartphones und Tablet PCs veröffentlicht. Die neue Version bietet einen stylishen Dark Mode, das Installieren von APKs, turboschnelles Anzeigen von Thumbnails und eine verbesserte Darstellung der Galerie.

Wer Ashampoo Droid Commander noch nicht kennt: Das Programm ist ein vielseitiger Dateimanager für Hardware mit Android als System. Der Dateimanager bietet ein intuitives Design und ermöglicht Löschen, Kopieren, Ausschneiden und Teilen von Dateien und Übertragen zum PC, eben die Aufgaben eines solchen Programms, aber durchaus mit Pfiff und komfortabel umgesetzt.

Der Ashampoo Droid Commander bietet hierfür eine Kombination aus intuitivem Drag & Drop Design und einem leicht erreichbaren, runden Aktionsmenü, was die Bedienung sehr erleichtert. Durch dieses Konzept sind Funktionen wie Löschen, Kopieren, Ausschneiden und Teilen von Dateien einfach auszuführen. Eine editierbare Zwischenablage erleichtert das Teilen in verschiedene Ordner erheblich. Genauso komfortabel ist es Dateien mal schnell von einem Android-Gerät zum PC zu übertragen. Für den kabellosen Datentransfer wird weder Cloud-Speicher noch irgendwelche Zusatz-Apps benötigt.

In der Summe ein handlicher gut zu bedienender Dateimanager, der das Arbeiten mit Dateien auf einem Gerät mit Android als Betriebssystem erheblich erleichtert.

Die Highlights von Android Commander im Überblick

  • Intuitiver Datei Explorer für Android
  • Dateien bequem per Drag & Drop bearbeiten
  • Mehrere Dateien in der Zwischenablage verwalten
  • Ordnergröße auf dem ersten Blick ablesen
  • Favoriten zum Startbildschirm hinzufügen
  • PDF Dokumente ohne weitere Software anzeigen

Der Ashampoo Android Commander ist kostenlos und kann hier im Google Play Store heruntergeladen werden

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: