Neue HP EliteBooks mit Ryzen 4000 Prozessoren, helle Displays

Viele neue HP EliteBooks mit Ryzen Prozessoren liefern das, was man mitunter in vielen anderen Notebooks (noch) vermisst: leistungsstarke schnelle Prozessoren wie z. B. der neue AMD Ryzen™ 7 PRO 4750U Prozessor.

Die neuen HP EliteBooks: mehr als einen Blick wert

HP EliteBook 835 G7 Notebook-PC mit AMD Ryzen 4000 ProzessorEin HP EliteBook wäre für sich schon interessant, denn die leichten HP EliteBook bieten eine hochwertige Business-Qualität, was natürlich immer auch etwas für den anspruchsvolleren Privatanwender ist, der Wert auf Wertigkeit legt. HP EliteBooks sind intensiv nach Militärstandards getestet und bieten darüber hinaus zahlreiche Sicherheitsmerkmale. Qualität hat natürlich ihren Preis, aber je nach Modell liegt man mit 1.400 bis 2.000 Euro auf einem ähnlichen Niveau wie bei einem Spectre oder Omen, also durchaus bezahlbar für die Zielgruppe. Zusätzlich kommt hier auch dazu, da HP auf die Business-Notebooks 3 Jahre Garantie auf Ersatzteile, Arbeitszeit und Vor-Ort-Reparatur bietet, was in der Regel einen Mehrwert zur Privatanwenderklasse liefert. Und die Notebooks sind mit Windows 10 Pro ausgestattet. HP EliteBooks liefern wie andere Business-Notebooks zahlreiche Sicherheitsmerkmale wie unter anderem Malware-Schutz, Bios-Schutz, Chip mit integrierten Sicherheitsfunktionen, Authentifizierung beim Systemstart und vieles mehr.

HP EliteBook 845 G7 Notebook-PC für 1 432,60 € (23Y60EA#ABD)

Das günstigste HP EliteBook bietet bereits einen AMD Ryzen™ 5 4500U Prozessor plus AMD Radeon™-Grafikkarte, 8 GB DDR4-3200 SDRAM und eine 256 GB PCIe SSD. Also schon eine sehr flotte Hardware.

Das 14“ EliteBook wiegt nur 1.33 Kg, also extrem leicht und bietet unter anderem Intel® Wi-Fi 6 AX200 (2×2) und Bluetooth® 5 combo plus Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced (externe SIM-Karte vorhanden), Smart Card-Lesegerät, unter anderem 2x USB Type-C® (Alternate-Modus) und eine hervorragende wasserabweisende Tastatur mit Beleuchtung. Dazu Audio von Bang & Olufsen, zwei Stereolautsprecher und 3 Multi-Array-Mikrofone. Selbstverständlich ist auch ein Fingerabdruckleser vorhanden.

Das entspiegelte 14“ Full-IPS-Display liefert 1.000 Nits Helligkeit, ist also sehr hell und mehr als absolut außentauglich. Ein HP Sure View-Blickschutz ist zudem vorhanden.

Das HP EliteBook 845 G7 Notebook-PC ist für den Preis sehr gut ausgestattet, sehr hochwertig, sehr schnell und somit auch für anspruchsvolle Privatanwender eine hervorragende Wahl.

Das HP EliteBook 845 G7 Notebook-PC für 1 432,60 € (23Y60EA#ABD) gibt es hier im HP Store

HP EliteBook 845 G7 Notebook-PC für 2.005,64 Euro (23Y55EA#ABD)

Das teuerste der neuen HP EliteBooks bietet einen AMD Ryzen™ 7 PRO 4750U Prozessor, 16 GB SDRAM und ein 512 GB PCIe® NVMe™ SSD-Laufwerk, also noch etwas mehr Leistung und etwas mehr Speicher. Ansonsten sehr ähnlich ausgestattet. Die Modellvariante HP EliteBook 845 G7 Notebook-PC für 2.005,64 Euro (23Y55EA#ABD) gibt es hier im HP Store.

Weitere neue HP EliteBooks

Weitere Modellvarianten mit ähnlichen Grundaufbau, aber anderer Hardwarezusammensetzung und teilweise Formfaktor. HP EliteBooks gibt es wahlweise als 13.3“, 14“ oder 15.6“. Ich liste hier nur die Kern-Features, für Details der einzelnen EliteBook siehe die verlinkten Produktseiten.

HP EliteBook 855 G7 (23Y57EA#ABD) für 1.454,64 Euro
13.3“ Full-HD IPS-Display (allerdings „nur“ mit 250 Nits Helligkeit), AMD Ryzen™ 5 PRO 4650U Prozessor, AMD Radeon™-Grafikkarte, 8 GB SDRAM; 256 GB PCIe® NVMe™ SSD

HP EliteBook 855 G7 (23Y52EA#ABD) für 1.465,66 Euro
15.6“ Full-HD IPS-Display mit 1.000 Nits Helligkeit, AMD Ryzen™ 5 PRO 4650U Prozessor, AMD Radeon™-Grafikkarte, 16 GB SDRAM, 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD. Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced, gut 1.7 Kg.

HP EliteBook 845 G7 (23Y56EA#ABD) für 1.873,40 Euro
14“ Full-HD IPS-Display (1.000 Nits Helligkeit), AMD Ryzen™ 5 4500U Prozessor, AMD Radeon™ R5-Grafikkarte, 16 GB SDRAM, 512 GB PCIe® NVMe™ SSD-Laufwerk. Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced, 1.33 Kg,

HP EliteBook 835 G7 (23Y58EA#ABD) für 1.983,60 Euro
13.3“ Full-HD IPS-Display (1.000 Nits), AMD Ryzen™ 7 PRO 4750U Prozessor, AMD Radeon™-Grafikkarte, 16 GB SDRAM; 512 GB PCIe® NVMe™ SSD-Laufwerk. Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced, 1.25 Kg

HP EliteBook 855 G7 (23Y53EA#ABD) für 1.917,48 Euro
15.6“ Full-HD IPS-Display (1.000 Nits), AMD Ryzen™ 5 PRO 4650U Prozessor, AMD Radeon™-Grafikkarte, 16 GB SDRAM, 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD. Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced, 1.7 Kg

HP EliteBook 835 G7 (23Y59EA#ABD) für 1.829,32 Euro
13.3“ Full-HD IPS-Display 1.000 Nits), AMD Ryzen™ 5 PRO 4650U Prozessor, AMD Radeon™-Grafikkarte, 16 GB SDRAM; 512 GB PCIe® NVMe™ SSD-Laufwerk. Intel® XMM™ 7360 LTE-Advanced, 1.25 Kg

Prozessoren der Ryzen Pro Serie sind ausgelegt für Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und bieten umfangreiche Funktionen zur Fernverwaltung. Pro Prozessoren unterstützen den Microsoft Endpoint Manager, sodass sich eine flexible Cloud-Management-Lösung einrichten lässt. Funktionalität, die den Privatanwender natürlich weniger interessiert, sicherlich aber die übrigen Vorteile. Die Unterschiede der Pro Prozessoren liegen weniger in der Leistung als vielmehr in den Sicherheits-Features, die AMD für diese bereitstellt wie etwa eine Echtzeit-Verschlüsselung des Arbeitsspeichers. Etwas, was man als Privatanwender zumindest mitnehmen kann, Business-Kunden werden die Merkmale natürlich intensiver ansprechen.

So oder so, ich finde die neuen HP EliteBooks spannend. Hervorragend verarbeitet, sehr schnell durch die neuen AMD Prozessoren, viele Sicherheitsmerkmale, klasse Tastatur, LTE-Modem und überwiegend ein sehr helles gutes Display. Also eine hervorragende Ausstattung der sehr leichten Notebooksund dies zu einem Preis, welches durchaus im Bereich anspruchsvoller Privatanwender-Notebooks liegt.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: