Kategorie-Archiv: Datenbanken

Single-User, FileServer, Client/Server, welche Datenbank wählen, Nutzer

Single-User, FileServer oder Client/Server – eine Frage, vor der vielleicht der eine oder andere Entwickler steht, der eine Datenbanklösung umsetzen möchte oder muss. Was sind die entscheidenden Vorteile und Nachteile bei den verschiedenen Varianten, die man wählen kann und was … Weiter lesen

The „Understanding Big Data“ eBook von IBM

IBM stellt immer mal wieder kostenlose eBooks für Entwickler und Datenbank Experten (oder solche, die es werden wollen) zur Verfügung. Kostenlos ist jetzt „The Understanding Big Data“ von IBM als eBook erschienen, welches Datenbank Anwendern dabei helfen soll die Möglichkeiten … Weiter lesen

Kostenloses eBook: Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 (R2) Express

In der Vorweihnachtszeit verschenk Microsoft Press jeden Advent ein Gratis eBook – interessant diese Woche ist dieses insbesondere für Datenbankentwickler: MS Press verschenkt als ideale Ergänzung kostenlosen MS SQL Server R2 Express das eBook „Datenbanken entwickeln mit SQL Server 2008 … Weiter lesen

Korrupte Tabellen in NexusDB – „Invalid Segment Number“

Es passiert mit NexusDB sehr selten, dass man eine korrupte Tabelle erhält, hier zahlt sich das Client/Server Prinzip und die Robustheit der Datenbank schon aus. Heute hatte ich leider einen solchen Fall, verursacht durch einen eigenen Programmierfehler, was natürlich mal … Weiter lesen

NexusDB – Datenbank für Delphi: flexibel und gut dokumentiert

NexusDB, von NexusDB Pty Ltd, ist ein mächtiges Datenbanksystem, nicht nur für Delphi, aber sicher primär für Delphi – Anwender gedacht. Spannend an NexusDB ist der flexible Ansatz, egal, ob Sie lieber mit Queries und SQL arbeiten oder doch lieber … Weiter lesen

Installation des NexusDb-Servers mit Innosetup

Der NexusDB – Datenbankserver ist der Server der Datenbank NexusDB. NexusDB ist eine echte Client/Server-Datenbank u.a. für Delphi. Der Datenbankserver selber läuft als Service, dank der vorhandenen Installationsparameter ist die Installation mit Innosetup aber sehr einfach: Weiter lesen

Tabellenstruktur/Felder mit NexusDB nachträglich anpassen

Tabellenstruktur mit NexusDB nachträglich anpassen – Oft ergibt sich die Anforderung eine Tabellenstruktur nachträglich anzupassen. Die Gründe dafür sind unterschiedlich, in meinen Fall, weil schon eine Tabelle vorliegt, diese aber feingetunt werden soll, ohne komplett neu zu erstellen. Weiter lesen

Eine Reihe von Datensätzen in einem Rutsch in eine Firebird-Datenbank schreiben (Bulk-Insert)

Obwohl es so etwas wie z.B. eine SQL-92-Norm gibt (u.a.) unterschieden sich die meisten SQL-Server in Ihren Details nicht unerheblich. Länger gesucht habe ich für eine Lösung, wie man unter Firebird (mit Delphi/Lazarus) eine ganze Reihe von Datensätze in einem Rutsch in die Datenbank schreibt, also ein Bulk-Insert. Da vielleicht auch der eine oder andere mal nach einer Lösung für diese Aufgabe sucht, hier ein Beispiel: Weiter lesen

SQL – Select : Adressendaten listen, für die es keinen Eintrag in einer verknüpften Tabelle gibt

SQL – Select : Daten listen, für die es keinen Eintrag in einer verknüpften Tabelle gibt Weiter lesen

Memorytables mit Nexus und Übergabe der temporären Daten an Rave Report Designer

Erstellen einer temporären Tabelle mit NexusDB zur Reportaufbereitung von Daten unter Rave Reportgenerator mit Delphi. Weiter lesen